Erbsensuppe mit Pimento-Flakes und Curry

10 Minuten
15 Minuten
30 Minuten

Ja sie kommt, die Zeit für leckere, wärmende Süppchen! Heute gibt’s pürierte Erbsensuppe mit milden und sonnengetrockneten, dunkelroten Paprikaflocken und ebenso mildem Bombay-Curry. Ihr werdet sie lieben!

Zutaten

4 Portionen

Rezept

Das Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten, bis sie glasig sind.

Knoblauch, Ingwer, Curry, Pimento-Flakes, Cayenne-Pfeffer, etwas Salz und Pfeffer dazu geben und weitere 3 Minuten dünsten.  

Kartoffeln, Karotten, abgegossene Schälerbsen und die Gemüsebrühe hinzufügen. Umrühren und zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze und halb zugedeckt köcheln lassen, bis die Erbsen weich sind.

Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, wobei Erbsen und Gemüse nicht komplett püriert werden müsse;, macht das ganz nach Eurem Geschmack. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Brühe hinzufügen.

Mit Zitronensaft abrunden und servieren.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Bombay-Curry
Bio Bombay-Curry
Profitiere von der Rezept- und Ideenschmiede im Westen Indiens und probiere unser Bombay-Curry. Es wird dir schmecken!
ab 5,20 € *
35 Gramm (14,86 € * / 100 Gramm)
Pimento-Flakes
Pimento-Flakes
Für milde Salsas, Bohnen- und Erbseneintöpfen, mediterranem Gemüse, Gulasch, Salatmarinaden, Hackfleisch, Käse, Kartoffel-, Nudel- und...
ab 7,50 € *
80 Gramm (9,38 € * / 100 Gramm)