Möhrenpaste mit Harissa und Pistazien

10 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Weil's soooo lecker ist erzähl ich euch heut vom Rezept aus dem Kochbuch "Vegetarische Köstlichkeiten" von Yotam Ottolenghi. Die Paste ist in Kombi mit den Pistazien eine wunderbare Vorspeise, aber auch die perfekte Begleitung für gegrilltes Gemüse oder Falafel. Ein echter Aroma-Hit!

Zutaten

4 Portionen

Rezept

Die Möhren schälen und in 2 cm große Scheiben schneiden.

1 EL Olivenöl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Möhren hineingeben und unter häufigem Rühren 6 Minuten anschwitzen, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Die Brühe zugießen und bei reduzierter Temperatur mit Deckel 25 Minuten köcheln lassen, bis sie sehr weich sind und kaum noch Flüssigkeit in der Pfanne ist.

Die Möhren salzen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Abkühlen lassen und Orangenschale, Knoblauch, Harissa, die Hälfte der Zitronenschale und etwas schwarzen Pfeffer unterrühren.

Joghurt mit Zitronensaft, der restlichen Zitronenschale und 1 kräftigen Prise Salz verrühren. Den Joghurt auf einem Teller verteilen und mit der Möhrenpaste bedecken. Die Pistazien darüberstreuen, alles mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Guten Appetit!

Ach ja: Das Buch "Vegetarische Köstlichkeiten" bekommt ihr selbstverständlich auch bei uns :-)

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Pistazienkerne grün
Bio Pistazienkerne grün
In Marinaden, geröstet zu Fleisch- und Fischgerichten oder als Topping auf dem Salat oder Joghurt, aber natürlich auch weiterhin im Eis...
ab 27,50 € *
300 Gramm (9,17 € * / 100 Gramm)
Harissa
Harissa
Harissa – diese nordafrikanische Gewürzmischung bringt 1001 Nacht in eure Küche! Diese Gewürzmischung aus dem Maghreb besteht überwiegend...
ab 1,75 € *
10 Gramm (17,50 € * / 100 Gramm)