März-Newsletter

Gewürz des Monats: Bio Salatkräuter

Warum Salatkräuter? Weil sie gar zauberhaft sind: Sie verzaubern Crème Fraîche in ein frisches Dip, gewöhnliche Salatsaucen bekommen Pep und fades Gemüse erhält Schwung. Grund genug, sie zum Gewürz des Monats zu küren!

https://www.gewuerze-der-welt.net/kraeuter/bio-salatkraeuter

Bio-Salatkra-uter-grAD_web58be8fa0a20ae 

Rezepte des Monats: 

Weltbestes Balsamico Dressing

Sicher kommt es immer auf die Qualität der grünen und roten Salatblätter an. Aber mindestens genauso wichtig ist ein vernünftiges Dressing. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich - noch Schülerin – bei meinem ersten Gastro-Job dem Koch dort über die Schulter schauen konnte, wie er ein geniales Dressing zubereitet hat. Dieses würd ich hier gern weiter geben.

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/leckerstes-balsamico-dressing-der-welt

Dressing_web 

Frühlings-Dip

'Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte'

Genau, Ihr habt es schon gemerkt: der Frühling steht vor der Tür und wir haben bereits den ersten Kaffee draußen auf der Terrasse getrunken und nach all den winterlichen Suppen, Eintöpfen und Braten steht uns der Sinn nach leichter Frühlingsküche. Zum Dip geht’s hier lang…

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/dip-mit-bio-salatkraeutern-der-fruehling-steht-vor-der-tuer

Paprika-Dip-1  

Zum Wegträumen: Kulinarische Entdeckertour Frankreich

Der Sommer ist zwar noch in weiter Ferne, aber die Urlaubsplanung bereits in vollem Gange: Frankreich soll es sein, der Süden. Bis es dann wirklich soweit ist, überbrücken wir mit gleich zwei kulinarischen High Lights aus der Region:

Exklusives Piment d’Espelette, das aromatische Chili aus Espelette im Baskenland. Fruchtig-süß kommt es daher, und besitzt neben seiner zurückhaltenden Schärfe auch eine rauchig-dunkle Note. Als Tafelgewürz darf es direkt neben dem französischen Meersalz stehen.

https://www.gewuerze-der-welt.net/chilis/piment-d-espelette

espelette 

Nichts beschreibt geschmacklich einen warmen Tag in der Provence so gut, wie ein Essen mit den Kräutern dieser wunderschönen Region Frankreichs. Ich mag sie gern über Gemüse. Am allerliebsten hab ich sie aber im Urlaub, auf einer in der französischen Küche zubereiteten Mahlzeit.

https://www.gewuerze-der-welt.net/kraeuter/bio-kraeuter-der-provence

Provence  

Zum Reinschnuppern: Neues

Diesmal gibt es so viel tolles Neues, dass ich gar nicht weiß, womit ich anfangen soll… Mein persönlicher Liebling ist Dukkah, eine orientalische Gewürzmischung mit gerösteten Nüssen und exotischem Kreuzkümmel. Ob als Dip, zum Würzen oder als Highlight für den Salat: ich kenne kaum eine Mischung, die vielfältiger ist.

https://www.gewuerze-der-welt.net/orientalische-gewuerze/dukkah

Dukkah-1_web58cd5d0de400c 

Dann haben wir wieder einen fermentierten Pfeffer im Sortiment. Der Ferrari unter den Pfeffern. Diesmal aber keinen Kampot, sondern einen Pfeffer aus Sri Lanka. Nicht getrocknet, sondern frisch gepflückt und im Meersalz fermentiert. WOW.

https://www.gewuerze-der-welt.net/pfeffer/fermentierter-sri-lanka-pfeffer

Fermentierter-Sri-Lanka 

Zum Pfeffer gehört Salz: ein zitroniges Pyramidensalz für den Frühling ...

https://www.gewuerze-der-welt.net/salze/pyramidensalz-zitrone

Pyramiden 

...und ein in Bambusrohren gebranntes und anschließend feinst gemahlenes Bambussalz.

https://www.gewuerze-der-welt.net/asiatische-gewuerze/bambussalz

Bambus

Für die Liebhaber der orientalischen Küche haben wir auch etwas Neues kreiert: Shawarma, eine ziemlich komplizierte Mischung aus ganz vielen mit Liebe gerösteten und gemahlenen Gewürzen. Per Hand abgefüllt kommt es in deine Küche, um Lamm, Fisch oder Wurzelgemüse zu verzaubern.

https://www.gewuerze-der-welt.net/orientalische-gewuerze/shawarma

Shawarma 

Zum Reinschauen

Galileo hat einen Beitrag ausschließlich der Chiltepin Chili-Schote gewidmet.

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/201712-chiltepins-die-ur-chili-clip

Die Ur-Chili wird per Hand geerntet und zählt nach Safran und Vanille zu den teuersten Gewürzen der Welt und zu den zehn meistgefährdeten Lebensmitteln des amerikanischen Kontinents. Daher befinden sie sich auch in der „Arche des Geschmacks“ (Ark of Taste) von Slow Food. Mit rund 80.000 Scoville ist sie zwar nichts für Chili-Anfänger, aber wer scharf mag, wird begeistert sein:

https://www.gewuerze-der-welt.net/chilis/chiltepin-chili-schoten

Chiltepin 

 

'Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!`

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Salatkräuter Bio Salatkräuter
Inhalt 30 Gramm (16,33 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Piment d`Espelette Piment d`Espelette
Inhalt 50 Gramm (15,30 € * / 100 Gramm)
7,65 € * 8,00 € *
TIPP!
Fermentierter Sri Lanka Pfeffer Fermentierter Sri Lanka Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (38,75 € * / 100 Gramm)
ab 15,50 € *
TIPP!
Bio Kräuter der Provence Bio Kräuter der Provence
Inhalt 5 Gramm (31,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,55 € *
Dukkah Dukkah
Inhalt 100 Gramm
ab 6,40 € *
Pyramidensalz Zitrone Pyramidensalz Zitrone
Inhalt 40 Gramm (12,50 € * / 100 Gramm)
ab 5,00 € *
Bambussalz Bambussalz
Inhalt 70 Gramm (7,29 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *
Chiltepin ganz Chiltepin ganz
Inhalt 20 Gramm (43,50 € * / 100 Gramm)
ab 8,70 € * 9,50 € *
TIPP!
Shawarma Shawarma
Inhalt 40 Gramm (12,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *