Pilaw mit Berberitzen, Rosenblüten und Pistazien

 

Dieser Reis-Pilaw enthält so viele gute Zutaten, dass aus diesem einfachen Gericht etwas ganz Besonderes wird. Der Pilaw ist, vielleicht mit einem kleinen Gurken-Joghurt-Salat, ein eigenständiges Gericht - er passt aber auch sehr gut als Beilage zu Huhn. Und er macht sich binnen 25 Minuten quasi alleine.

 

ZUTATEN

1 große rote Zwiebel, fein gewürfelt

Olivenöl

150 g Basmati-Reis

ca. 400 ml Gemüsebrühe

1 EL Berberitzen

1 EL Urfa Biber

1 EL Pistazien, gehackt

1 Stück Zimtrinde

4 Kardamom Kapseln

Meersalz

1 TL Rosenblüten

 

REZEPT

3 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin braten, bis sie weich sind. Den Reis in die Pfanne geben und unter Rühren weitere 3 Minuten braten, bis der Reis glasig ist.

Alle Gewürze hinzufügen und mit dem Großteil der Brühe aufgießen. Den Deckel auflegen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Evtl. etwas Brühe nachgießen.

Gut mit Salz und Urfa Biber abschmecken, in eine Schüssel geben und mit den Rosenblüten garnieren.

 

Guten Appetit!

Tags: Reis, Pilaw, pilaf

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Rosenblüten Bio Rosenblüten
Inhalt 4 Gramm (120,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,80 € *
Bio Gemüsebrühe Bio Gemüsebrühe
Inhalt 150 Gramm (3,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,75 € *
Berberitzen Berberitzen
Inhalt 60 Gramm (11,33 € * / 100 Gramm)
ab 6,80 € *
Urfa Biber Urfa Biber
Inhalt 35 Gramm (15,14 € * / 100 Gramm)
ab 5,30 € *