Ofenkartoffeln mit Kreuzkümmel und Joghurt

Ofenkartoffel gibt es eigentlich in allen Kneipen, die auch Salat mit Putenbruststreifen auf der Karte haben :-) Wir haben eine wirklich LECKERE Variante davon. Hängt natürlich auch stark mit unserem Gewürz des Monats März zusammen: mit dem Kreuzkümmel... 

ZUTATEN

6 Kartoffeln

2 cm Ingwer, gerieben

1 grüne Chilischote

3 EL Olivenöl

2 TL Kreuzkümmel, grob gemörsert

Fleur de Sel fumée

Für die Joghurt-Sauce:

1 rote Zwiebel, in sehr feine Streifen geschnitten

½ Bund Koriander, mit Stängeln fein gehackt

300 g Joghurt

Saft von ½ Limette

2 EL Olivenöl

schwarzer Pfeffer

Meersalz

 

REZEPT

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Chili halbieren und entkernen und mit dem Ingwer fein hacken.

Öl, Kreuzkümmel, Ingwer, Chili und Fleur de Sel glatt verrühren und in einer Schüssel mit den Kartoffelscheiben vermischen. Ein Backblech mit Backpapaier belegen und die Kartoffelscheiben mit der restlichen Mariande darauf verteilen. 40 Minuten im Ofen backen, bis die Kartoffeln weich und an der Oberseite knusprig sind.

Für die Joghurt-Sauce alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt sehr gut das Huhn mit Kreuzkümmel...

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Kreuzkümmel Bio Kreuzkümmel
Inhalt 35 Gramm (16,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,60 € *
Fleur de Sel fumée Fleur de Sel fumée
Inhalt 50 Gramm (10,20 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *