Ayurvedischer Hirseporridge mit Sternanis

15 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Wenn der April so kalt ist wie heute früh hilft mir morgens ein warmer Hirseporridge mit Sternanis, Kurkuma und viel frischem Obst. Der wärmt den Bauch und hellt sofort die Stimmung auf! Schmeckt und wirkt. Really.

Zutaten

1 Portionen

  • 50 g
    Hirse
  • ¼  TL
  • 1 Prise
  • 1 Prise
  • ½
    Apfel, gewürfelt
  • eine Handvoll
    Weintrauben halbiert
  • ½
    Mandarine zerteilt und evtl. halbiert
  • Beeren, z.B. Heidelbeeren, Himbeeren, Cranberries
  • 1 EL
    Rosinen
  • 2 EL
    Agavendicksaft

Rezept

Den Hirse mit der dreifachen Menge Wasser zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Getreide gar ist.

 

Obst, Rosinen, Gewürze und Agavendicksaft separat in einem kleinen Topf erhitzen und 2-3 Minuten köcheln, bis das Obst die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Mit Sternanis und Agavendicksaft abschmecken.

Den warmen Hirseporridge mit dem Obst auf einem Teller anrichten und genießen.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Kurkuma Fairtrade
Bio Kurkuma Fairtrade
Das heilige Gewürz der vedischen Küche, zu finden im Shop von Gewürze der Welt.
ab 8,00 € *
100 Gramm (80,00 € * / 1 Kilogramm)
Bio Sternanis gemahlen
Bio Sternanis gemahlen
Ein Gewürz aus dem Reich der Mitte Die Hülle ist aromatischer als die Samen. Daher wird unser Sternanis mit der Schale vermahlen. Echter...
3,10 € *
10 Gramm (310,00 € * / 1 Kilogramm)