Quitten-Chutney mit braunem Senf

10 Minuten
10 Minuten
20 Minuten

Dieses würzige Chutney ist der perfekte Begleiter zur Käseplatte oder zum Würzen von Sandwiches. Der schwarze Senf wird im Mörser frisch zerstoßen und kann mengenmäßig nach Geschmack hinzugefügt werden; er ist deutlich schärfer als gelber Senf, also einfach ausprobieren! Mit einem Hauch Kardamom und Sternanis - beides wird mit den Quitten mitgekocht - wird das Aroma perfekt abgestimmt.

Zutaten

6 Portionen

Rezept

 

Dieses würzige Chutney ist der perfekte Begleiter zur Käseplatte oder zum Würzen von Sandwiches. Der schwarze Senf wird im Mörser frisch zerstoßen und kann mengenmäßig nach Geschmack hinzugefügt werden; er ist deutlich schärfer als gelber Senf, also einfach ausprobieren!

Mit einem Hauch Kardamom und Sternanis - beides wird mit den Quitten mitgekocht - wird das Aroma perfekt abgestimmt.

 

Die Quitten abreiben und ungeschält würfeln, das Gehäuse dabei herausschneiden. Mit Sternanis und Kardamom im Wasser kochen, bis sie ganz weich sind.

Die Gewürze entfernen und Topfinhalt durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, dabei das Mus möglichst gut durchstreichen.

Das Fruchtmus mit dem Gelierzucker kurz aufkochen lassen. Mit Senf und Balsamico vermischen, in ein Schraubglas füllen und gut verschließen.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Senfkörner braun
Bio Senfkörner braun
Braune Senfkörner sind deutlich schärfer als die weiter verbreiteten gelben Senfkörner. Da er sich nur schlecht ernten lassen, wird...
ab 5,40 € *
50 Gramm (108,00 € * / 1 Kilogramm)
Bio Kardamom grün
Bio Kardamom grün
Angenehm aromatisch, kräftig, würzig, sanft brennend und wärmend.
ab 7,80 € *
25 Gramm (312,00 € * / 1 Kilogramm)