Chanakhi – Georgisches Schichtgemüse

20 Minuten
1 Stunde
1.5 Stunde

Dieses vegetarische Gericht aus dem Kochbuch "Supra – Ein Fest der georgischen Küche" von Tiko Tuskazede gibt’s bei uns immer dann, wenn wir bei einem georgischen Abendessen mit Freunden Vegetarier dabei haben. Und da es ein ganzer Topf voll ist, können die Fleischesser das Gemüse gleich noch als Beilage dazu mitgenießen. Weil ich so verrückt auf Bockshornklee bin, würze ich zusätzlich noch mit unserem Bio Chmeli Suneli löffelweise auf die Schichten im Topf. Und jetzt hab ich Hunger :-)

Zutaten

4 Portionen

Rezept

Paprika, Chili und gehackte Kräuter in einer großen Schüssel vermischen

In einem großen schweren Topf (idealerweise aus Gusseisen) die Hälfte vom Öl verteilen. Nun schichtweise erst einen Teil der Auberginen, gefolgt von jeweils einer Schicht Kartoffeln, Paprika-Kräuter-Mischung, Tomaten und Zwiebeln in den Topf geben, bis alles aufgebraucht ist. Dazwischen immer wieder salzen und Pfeffern und reichlich mit Chmeli Suneli würzen.

Knoblauch mit 120 ml Wasser verrühren und über dem Gemüse verteilen, gefolgt vom restlichen Öl. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Chmeli Suneli würzen und die Butter in Flöckchen auf dem Gemüse verteilen.

Den Topf gut verschließen und bei mittlerer Hitze 45-60 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Chmeli Suneli
Bio Chmeli Suneli
Chmeli Suneli (georgisch für „getrocknete Kräuter“) ist eine traditionell georgische Kräutermischung, die im ganzen Kaukasus-Gebiet weit...
ab 3,00 € *
10 Gramm (300,00 € * / 1 Kilogramm)
Bio Passata di Pomodoro
Bio Passata di Pomodoro
Diese herrlich dichte, fruchtige und aromatische Tomatensauce "Passata di Pomodoro" aus Apulien ist im BioOrto-Familienbetrieb...
ab 4,50 € *
350 Gramm (12,86 € * / 1 Kilogramm)