Festliche Oster-Salat Quiche mit Safran

20 Minuten
20 Minuten
45 Minuten

Osterzeit ist Kräuterzeit! Wir essen dem Hasen sein Grünfutter weg. Traditionell gibt es am Gründonnerstag die 7-Kräuter-Suppe, die uns nach dem langen Winter viele gute Vitamine auf den Teller bringt. Diese frische grüne Köstlichkeit hat mich inspiriert, einen Quiche-Boden mit Kräuterquark zu füllen und den Frühlingssalat gleich obendrauf anzurichten. Und unsere hartgekochten Ostereier finden auch einen perfekten Rahmen in diesem bunten Osterbrunch-Gericht!

Zutaten

6 Portionen

  • Für den Mürbeteig
  • 200 g
    Mehl (z.B. Weizen oder Dinkel)
  • 1
    Ei
  • 120 g
    Butter, weich
  • 2 EL
    kaltes Wasser
  • ½ TL
    Safranfäden, mit etwas Zucker gemörsert, mit möglichst wenig heißem Wasser übergossen
  • FÜR DEN BELAG
  • 200 g
    Quark
  • 1 EL
    Crème fraîche
  • 1
    Hand voll Frühlingskräuter in beliebiger Kombination (Bärlauch, Kerbel, Löwenzahn, Brennnessel, Giersch, Sauerampfer, Spitzwegerich...)
  • 3 EL
  • 80 g
    Rucola
  • 3
    Eier, hartgekocht
  • 100 g
    gelbe Kirschtomate
  • 1
    rote Zwiebel, in feine Halbringe geschnitten
  • Crema di Balsamico

Rezept

Osterzeit ist Kräuterzeit! Wir essen dem Hasen sein Grünzeug weg. Traditionell gibt es am Gründonnerstag die 7-Kräuter-Suppe, die uns nach dem langen Winter viele gute Vitamine auf den Teller bringt. Diese frische grüne Köstlichkeit hat mich inspiriert, einen Quiche-Boden mit Kräuterquark zu füllen und den Frühlingssalat gleich obendrauf anzurichten. Und unsere hartgekochten Ostereier finden auch einen perfekten Rahmen in diesem bunten Osterbrunch-Gericht!

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Butter in Flöckchen, das Ei, Salz, Safran und 1-2 EL kaltes Wasser dazugeben und alles zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig nochmals kurz mit den Händen durchkneten und auf etwas Mehl zu einem großen, dünnen Fladen ausrollen. Eine gefettete Quiche-Form mit dem Teig auslegen und einen Rand formen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im heißen Ofen etwa 15-20 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Herausnehmen und abkühlen lassen.

 

FÜR DEN BELAG

Quark und Crème fraîche mit den Kräutern und dem Pesto verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den kalten Teigboden mit der Quarkcreme gleichmäßig bestreichen. Die Eier schälen und halbieren oder vierteln. Den Rucola auf der Quarkcreme verteilen, die Tomaten, Zwiebeln und Eier darauf anrichten. Mit Crema di Balsamico und Olivenöl beträufeln, evtl. mit Meersalz und Pfeffer würzen und servieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Safranfäden 1 g, Qualitätsstufe 1 - 247 Crocin
Safranfäden 1 g, Qualitätsstufe 1 - 247 Crocin
Bei unseren Safranfäden handelt es sich um Sargol Safran, ISO Qualitätsstufe 1 mit einem Crocingehalt von 247. Bei diesem Safran wird...
8,40 € *
1 Gramm (840,00 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Rucola-Pesto
Rucola-Pesto
Ein himmlisches Pesto. So himmlisch, dass du diesen Sommer nicht darauf verzichten solltest! Ein MUSS für alle Rucola-Fans!
ab 1,55 € *
10 Gramm (15,50 € * / 100 Gramm)
Bio Tellicherry-Pfeffer
Bio Tellicherry-Pfeffer
Bio Tellicherry-Pfeffer - Spätlese-Pfeffer für Spitzenköche D iese edle Rarität, von Hand verlesen und in Bio-Qualität, ist die...
ab 5,70 € *
40 Gramm (14,25 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande
Fleur de Sel de Guérande
Jeder Feinschmecker und Schlemmer kennt die berühmte Salzblume Fleur de Sel de Guérande. Einzigartig in Konsistenz und Geschmack. Damit...
ab 5,80 € *
60 Gramm (9,67 € * / 100 Gramm)