Freitag, Fischtag: Hecht im Gemüsebett mit Zitronenscheiben

10 Minuten
45 Minuten
45 Minuten

Unser Gewürz des Monats, die Fenchelblüte, lässt Fernweh aufkommen, besonders bei allen, die nur gedanklich in die Weite können. Heute reisen wir nochmal nach Italien und kombinieren die Fiori die Finocchio mit Fenchelgemüse und Zitrone - so dass der Hecht würzig gebettet ist. Ein Ofengericht, das ideal für einen lauen Sommerabend ist.

Zutaten

2 Portionen

  • 4
    große neue Kartoffeln, mit Schale in Scheiben geschnitten
  • 2
    Fenchelknollen, in Streifen geschnitten, das Fenchelgrün beiseite gelegt
  • 1
    frische Knoblauchknolle, die Zehen geschält
  • 1
    Hecht, küchenfertig
  • 2
    Zitronen, in Scheiben geschnitten
  • 1
    Zweig frischer Rosmarin
  • Olivenöl
  • 100 ml
    Weißwein
  • 200 g frisches Basilikumpesto

Rezept

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Gemüse auf einem Ofenblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. 20 Minuten im Ofen garen.

Den Hecht innen und außen salzen und Pfeffern, mit dem Fenchelgrün und ein paar Zitronenscheiben füllen. Auf das Gemüse legen, ebenso die Zitronenscheiben und den Rosmarin. Den Wein angießen und ca. 30 Minuten im Ofen garen (je nach Größe des Fischs).

Mit Salz und Pfeffer würzen und das abgelöste Fischfleisch und das Gemüse reichlich mit Fiori die Finocchio bestreuen. Mit Basilikumpesto servieren.

Guten Appetit!

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fenchelblüte - Fiori di Finocchio
Fenchelblüte - Fiori di Finocchio
Von Hand gepflückt und verlesen. Die Blüten schmecken ähnlich wie Fenchelsaat, aber insgesamt etwas süßlicher und erinnern an Lakritz.
10,30 € *
20 Gramm (51,50 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande
Fleur de Sel de Guérande
Jeder Feinschmecker und Schlemmer kennt die berühmte Salzblume Fleur de Sel de Guérande. Einzigartig in Konsistenz und Geschmack. Damit...
ab 5,80 € *
60 Gramm (9,67 € * / 100 Gramm)