Reste-Essen Nr. 1 – Kartoffelcreme mit Salzzitronen-Mayonnaise und Rauchpfeffer

20 Minuten
20 Minuten

Stehen noch speckige Kartoffeln vom Vortag im Kühlschrank? Ab in den Mixbecher, am besten gleich mit der Schale. Die Mayonnaise machen wir zwar selber, aber das geht ganz fix und wir können dafür einen weiteren Rest verwenden: Anstelle von frischem Zitronensaft könnt Ihr den Saft der Salzzitrone und die köstliche Marinade verwenden. Die Idee, Salzzitronen für die Mayonnaise zu verwenden, habe ich von Caspar Plautz übernommen, dem genialen Kartoffelstand am Viktualienmarkt.

Zutaten

4 Portionen

  • 5
    gekochte Kartoffeln vom Vortag, am besten mit der Schale
  • 50 ml
  • 1
    Eigelb
  • 1 TL
    Dijon-Senf
  • 1 EL
    Saft der Marokkanischen Salzzitrone
  • 1 EL
    Marinade der Marokkanischen Salzzitrone
  • 200 ml
    Sonnenblumenöl
  • ½ TL
  • 2 EL
    Rucola, gehackt

Rezept

 

 

Stehen noch speckige Kartoffeln vom Vortag im Kühlschrank? Ab in den Mixbecher, am besten gleich mit der Schale. Die Mayonnaise machen wir zwar selber, aber das geht ganz fix und wir können dafür einen weiteren Rest verwenden: Anstelle von frischem Zitronensaft könnt Ihr den Saft der Salzzitrone und die köstliche Marinade verwenden. Die Idee, Salzzitronen für die Mayonnaise zu verwenden, habe ich von Caspar Plautz übernommen, dem genialen Kartoffelstand am Viktualienmarkt.

Die Kartoffeln samt Schale in Würfel schneiden. Mit einem Teil der Gemüsebrühe in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einen tiefen Teller streichen, ähnlich wie Hummus.

Für die Mayonnaise alle Zutaten aus dem Kühlschrank holen und erst bei Zimmertemperatur verwenden.

Eigelb, Senf, Zitronensaft und Zitronenwasser in einen schmalen Mixbecher geben. Den  Pürierstab im Mixbecher auf den Boden setzen und einschalten. Langsam das Öl hinzufügen und dabei den Pürierstab nach oben ziehen. Mit Salz und etwas Rauchpfeffer würzen.

Einen Teil der fertigen Mayonnaise auf dem Kartoffelmus anrichten und den restlichen Rauchpfeffer darüber streuen.

Den Rest der Mayonnaise in ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank lagern - so hält sie ca. 1 Woche.

 

Mit Landbrot servieren.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Moroccan Preserved Lemons
Moroccan Preserved Lemons
Seit Ottolenghis "Simple" ein MUST HAVE und sprichwörtlich in aller Munde. Diese marokkanische Spezialität ist eine wichtige Zutat für...
16,90 € *
325 Gramm (5,20 € * / 100 Gramm)
Bio Gemüsebrühe
Bio Gemüsebrühe
Die Bio Gemüsebrühe ist sofort löslich, schnell zubereitet und auch geeignet zum Würzen, Abschmecken und Verfeinern von Eintopfgerichten,...
ab 6,60 € *
150 Gramm (4,40 € * / 100 Gramm)
Bio Malabar-Rauchpfeffer
Bio Malabar-Rauchpfeffer
Eine Woche lang wird dieser hocharomatische indische Tigerpfeffer in einem speziellen Verfahren über verschiedenen Naturhölzern kalt...
ab 5,90 € *
35 Gramm (16,86 € * / 100 Gramm)