Februar-Newsletter

Bei uns beginnt die „stade“ Zeit, eigentlich nach Weihnachten. Doch jetzt, da einiges still steht, rotieren wird trotzdem weiter. Wir haben den Jahreswechsel genutzt und viele neue Köstlichkeiten getestet und in unser Sortiment aufgenommen. Jetzt kann 2021 getrost kommen – schließlich wird es bestimmt wieder ein intensives Kochjahr. In diesem Newsletter stellen wir unsere jüngsten kulinarischen Errungenschaften vor. Wir wünschen viel Spaß beim genussreichen Lesen, beim Inspirieren-Lassen und ausladenden Abschweifen – wir entführen Euch in die weite Welt des guten Geschmacks.

 

Das Königsgewürz: Safran

Es ist das Edelste und zugleich Teuerste, was man auf dem Gewürzmarkt kaufen kann – Safran. Was liegt dann eigentlich näher, als diesem edlen Krokusgewächs auch mal literarisch ein Denkmal zu setzen? Genau das haben die beiden Schweizer Produzenten Sandra und Urs Durrer mit Leidenschaft und Detailsinn getan. Mit schönen, wunderbar sinnlichen Bildern, viel Wissenswertem und mit Porträts von Safranproduzenten aus der Schweiz, Österreich, Deutschland. Sogar eine Pflanzanleitung für Gartenfreunde haben die beiden Safran-Fans beigefügt. Trotz alldem wäre ein Buch über Safran nicht vollständig ohne einen außergewöhnlichen Rezeptteil. Wie wäre es beispielsweise mit einer Tarte Tatin mit Safran und Birne? Oder Seeigel in Safran-Sauce?

Unbedingt reinlesen!

safranSxRmvcApFzdlC

 

Und noch ein Buch: Abenteuer Geschmack!

Bei dem Titel konnten wir ja kaum widerstehen! Und selbst wir haben noch einiges gelernt: Darüber, wie Geschmack entsteht, welche Grundformen er annimmt, übers Pairing, über Aromen und über neue Zubereitungsvarianten für Gemüse. Wo zum Beispiel das Geschmackserlebnis auf der Zunge beginnt und wann beim Schmecken der Kopf einsteigt, welche Öle und Gewürze aus einzelnen Gemüsesorten das Beste herauskitzeln. Vier Rezepte je Gemüse spielen mit den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen der Erdwurzeln, Knollen, Pilz-, Kohl- und Möhrensorten. Antje de Vries betreibt gaumenexplosives Pairing, zum Beispiel mit Wirsingchips, Reh und Port-Kirsch-Sauce, mit gebratene Austernpilzen und Miso-Mayo, mit erdiger Rote-Bete-Suppe und feinem Dill, Garnelen und Buttermilch.

abenteuer

 

Mandarinen – aber so richtig genial!

Es ist ja Mandarinenzeit, aber, zugegeben, außer schälen und gleich essen, gibt es bislang wenig ausgeklügelte Rezept-Alternativen. Immer scheint die intensivere Orange die Nase vorn zu haben. Das ändert sich ab sofort gewaltig. Mit den spanischen fermentierten Mandarinen, den Bio Madarina negra, erschließt sich der volle Geschmack der Zitrusfrucht: intensiv, leicht karamell-artig, mit einem Hauch von Holz und Honig. Dazu sind sie auch noch reich an Ballaststoffen, Kalium und Vitamin C. Wir empfehlen die Zitrusbomben für orientalische Gerichte, für Couscous, in Fleischrezepten (z. B. zu Hühnchen) und unverzichtbar in einer köstlichen Caponata.

Mandarina

 

Schlemmen – aber so richtig fruchtig

Den Chili Urfa Biber kennt Ihr ja spätestens seit „Simple“, aber im türkischen Urfa, nahe der syrischen Grenze, wächst noch eine weitere kulinarische Köstlichkeit: Der Granatapfel.  Aus diesem wird der köstliche Hayfene Granatapfelsirup gewonnen, den wir ganz neu in unseren Regalen haben. Das Besondere daran: die schonende Produktion. Beim klassischen Sirup werden die Früchte bei hoher Temperatur zum Kochen gebracht, wobei aber die unerwünschte Substanz HMF entstehen kann. Der Hayene Granatapfelsirup wird nur bei 70 Grad eingedickt, Mineralien und Vitamine bleiben erhalten. Und die achtsame Gewinnung schmeckt man einfach: Der Sirup ist klar und fruchtig mit feiner Säure, was sich perfekt in Dressings macht, für Marinaden oder in Cocktails. Und für die allgemeine Ottolenghi-Küche ist Granatapfelsirup sowieso unverzichtbar.

hayfeneWIRI3TuChm5Rw 

Schlemmen – aber so richtig literarisch

Dass Doris Dörrie nicht nur bewegende Filme machen kann, sondern auch begnadet schreiben, ist längst bekannt. Dass sie aber eine hingebungsvolle Genießerin ist und das Essen mit allen Sinnen begreift und kostet und beschreiben kann – das weiß man erst seit ihrem neuesten Bestseller. „Die Welt auf dem Teller“ ist eine fabelhafte essens-philosophische Lektüre für alle Gourmets, die nicht nur gute Rezepte, sondern auch die Geschichten darum lieben. Dörrie erzählt mit Lebenshunger und unbändiger Neugier von Eiern von glücklichen Hühnern, familiärem Miteinander bei spanischer Paella, Innehalten bei grünem Tee mit japanischen Reisbällchen und von ihren Kindheitserinnerungen an Melonen-Momente.

Mal reinlesen!

Doris-D

 

Wieder da!

Rosenharissa von Belazu kommt aus Brexit-Land und war nun über sechs (!!) Wochen im Zoll verschollen. Jetzt ist es aber endlich wieder verfügbar - genauso lecker wie eh & je. No more words needed. Ach ja: die Briten haben gleich noch ein paar ihrer sehr feinen Preserved Lemons von Beldi mitgeschickt. Probieren!!

rosedHSEGlHa031aj                Beldi 

 

Und nur noch mal zur Erinnerung: Click & Collect

Für Freunde aus dem Hechendorfer Umkreis haben wir einen neuen Service etabliert. Seit Anfang des Jahres gibt es dort Click & Collect. Ihr könnt per Mail bei uns bestellen und dann alles in einem handlichen Paket in der Bahnhofstraße 8 in Hechendorf abholen. Zu unseren üblichen Geschäftszeiten sind wir stets zu erreichen. Schnell, easy - und auf alle Fälle Corona-sicher.

 

Bleibt gesund und startet gut in die nächste Woche - mit hoffentlich vielen kulinarischen Highlights - wünschen Andrea Rolshausen und das Team von Gewürze der Welt.net 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hayfene Granatapfel Sirup
Hayfene Granatapfel Sirup
Perfekt, um Salatdressing zu verfeinern, Fleisch und Geflügel marinieren, Suppen und Soßen abrunden, Desserts und Cocktails zaubern und...
17,50 € *
250 ml (7,00 € * / 100 ml)
TIPP!
Rosenharissa
Rosenharissa
Eine pfiffige Gewürzkomposition aus der arabischen Welt. Ottolenghi lässt grüßen! Rose meets Schärfe. Hervorragend zu Fisch, Ofengemüse,...
7,90 € *
170 Gramm (4,65 € * / 100 Gramm)
Beldi Preserved Lemons
Beldi Preserved Lemons
Ein Must-Have dank Ottolenghi! Hier erwischt es gleich drei Geschmacksrichtungen auf einmal: salzig, sauer und bitter - und natürlich...
8,90 € *
350 Gramm (2,54 € * / 100 Gramm)
Buch Safran
Buch Safran
Die Schweizer Safranproduzenten Sandra und Urs Durrer beleuchten das Thema von allen Seiten: von der Herkunft der Pflanze über die...
39,90 € *
1 Stück
TIPP!
Buch Die Welt auf dem Teller
Buch Die Welt auf dem Teller
Wenn Doris Dörrie über das Essen schreibt, liest sich das, als umarme sie die Welt. Essen und Kochen sind für sie Inbegriff von...
22,00 € *
1 Stück
TIPP!
Buch Abenteuer Geschmack
Buch Abenteuer Geschmack
Wie entsteht Geschmack? Wie schmecken wir und mit welchen Sinnen erleben wir Geschmack und Essen?
29,99 € *
1 Stück
Bio Mandarina negra
Bio Mandarina negra
Verleiht Suppen, Saucen und Eintöpfen nicht nur optischen Mehrwert, sondern trägt auch geschmacklich bei. Besonders in der orientalischen...
5,20 € *
40 Gramm (13,00 € * / 100 Gramm)