Irakische Amba-Sauce mit Andaliman-Pfeffer

Kennt Ihr Amba? Diese göttliche Würzsauce aus dem Irak? Unser Najim hat uns endlich sein Rezept verraten... Der zitronig-scharfe Andaliman-Pfeffer passt ganz vorzüglich dazu und das säuerlich-scharfe Aroma ist der perfekte Begleiter für die pürierten Mangos. Amba schmeckt nicht nur zu Dolmas, Fladenbrot und Falafel, sondern passt auch perfekt auf Sandwiches, in Rolls und zu gegrilltem Huhn. Im Schraubglas hält Amba mehrere Wochen im Kühlschrank.

Zutaten
  • 2 reife, aber feste Mangos
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • ½ TL Bockshornkleesamen
  • ½ TL Andaliman-Pfeffer, im Mörser zerstoßen
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 kleine rote Chili, sehr fein gewürfelt
  • 1 EL Essig
  • Essiggurken, sauer eingelegtes Weißkraut oder Blumenkohl, in kleine Stücke geschnitten

Rezept

Die Mangos schälen und würfeln und zusammen mit dem Zitronensaft im Mixer fein pürieren.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Knoblauchscheiben und Gewürze kurz anrösten. Mit Chili und Essig in dieSauce rühren und gut abschmecken. Das saure Gemüse hinzufügen und in Schraubgläser füllen.

Amba hält im Kühlschrank mehrere Wochen.

Guten Appetit!

Nützliche Informationen
Portionen: 2-4
Zubereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Kurkuma Fairtrade Bio Kurkuma Fairtrade
Inhalt 40 Gramm (13,25 € * / 100 Gramm)
ab 5,30 € *
Andaliman-Pfeffer Andaliman-Pfeffer
Inhalt 15 Gramm (45,33 € * / 100 Gramm)
ab 6,80 € *