Chinesische Rindfleisch-Tomaten-Bowl

 

Unsere Fünf-Gewürze-Mischung mischen wir mit schwarzem Pfeffer „Piper“, anstelle von dem leicht betäubend wirkenden Szechuanpfeffer. Daher erhält die Mischung eine Kraft, die perfekt das blumige Aroma von Nelken, Zimt und Sternanis komplementiert. Die Tomaten in diesem Rezept saugen das Aroma dieser Köstlichkeit regelrecht auf. Zusammen mit dem frischen Ingwer wird unser Gaumen aufs Höchste erfreut! In kleinen Schälchen serviert ist dieses Gericht der perfekte Begleiter auf einem bunten Tisch mit unterschiedlichen Tapas und kleinen Leckereien für einen geselligen, lauen Frühlingsabend.

 

ZUTATEN

Mi-Nudeln, nach Packungsanweisung gekocht

3 EL Olivenöl

300 g Rindfleisch (für Gulasch)

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

2 Tomaten, 1 fein gewürfelt, die andere in Achtel geschnitten

150 ml passierte Tomaten

½ TL geriebener Ingwer

2 Frühlingszwiebeln, in lange Stücke geschnitten

50 ml Rotwein

½ TL brauner Zucker

1 EL Sojasauce

1 EL Fünf-Gewürze-Pulver

evtl. Meersalz zum Abschmecken

 

REZEPT

Das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden und im heißen Öl kurz anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und kurz weiter schmoren. Nun die Tomatenwürfel, die passierten Tomaten, den Ingwer, Frühlingszwiebeln, Rotwein, Zucker, Sojasauce und das Fünf-Gewürze-Pulver hinzufügen, gut vermischen und mit geschlossenem Decke ca. 30 Minuten garen lassen, bis das Fleisch schön zart ist. Kurz vor Ende der Garzeit die geachtelte Tomate dazugeben.

Mit den Mi-Nudeln in kleinen Schüsseln servieren.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Fünf-Gewürze-Pulver Fünf-Gewürze-Pulver
Inhalt 35 Gramm (14,57 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *