Schwammerlsupperl mit Stampf

 

Eines meiner liebsten Herbstrezepte ist diese würzig-saure Brühe mit vielen Schwammerln. Dazu der Kartoffelbrei oder „Stampf“ – herrlich! Alternativ kann die Schwammerlbrühe auch mit Kräuterknödeln kombiniert werden.

 

ZUTATEN

600 g Kartoffeln

Milch zum Glattrühren

etwas Butter

Muskatnuss

400 frische Steinpilze

1 Zwiebel

2 EL Olivenöl

2 Lorbeerblätter

6 Wacholderbeeren

700 ml Gemüsebrühe

150 ml Weißweinessig

150 ml Sahne

2 EL Petersilie

schwarzer Pfeffer

Meersalz

 

REZEPT

Die Kartoffeln schälen, vierteln und im Dampfgarer weichkochen. Durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Milch und Butter cremig rühren, dabei mit Salz und Muskatnuss abschmecken und warmstellen. 

Für die Brühe die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln und mit Olivenöl in einem großen Topf anrösten. Die Pilze dazugeben und alles kurz und kräftig anbraten. Lorbeerblätter und angedrückte Wacholderbeeren dazugeben. Die Brühe und den Essig angießen, alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Sahne und gehackte Petersilie hinzufügen und die Schwammerlbrühe mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Den Kartoffelbrei auf Tellern verteilen und die Brühe mit den Pilzen darüber verteilen. 

Alternative: Bärlauch- oder Kräuterknödel.

Dazu passt ein herzhafter Endiviensalat.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Wacholderbeeren Bio Wacholderbeeren
Inhalt 25 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Bio Muskatnuss Bio Muskatnuss
Inhalt 5 Stück (1,06 € * / 1 Stück)
ab 5,30 € *
Bio Lorbeerblätter Bio Lorbeerblätter
Inhalt 10 Gramm (42,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,25 € *
Bio Bergpfeffer schwarz Bio Bergpfeffer schwarz
Inhalt 35 Gramm (14,57 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande Fleur de Sel de Guérande
Inhalt 60 Gramm (9,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,40 € *