French-Cooking: Garnelen-Bisque

Endlich Regen, endlich Gelegenheit, Süppchen zu kochen: Hier kommt eine vereinfachte Variante der französischen Bisque. Als Gemüse kann man sehr gut Reste verwerten, beispielsweise nur das obere Ende vom Lauch, Karotten, die schon etwas schrumpelig sind und die härteren Teile des Fenchels vom Vortag. #stayathomeandcook

Zutaten
  • 400 g rohe Garnelen, mit Schale
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Fenchelknolle, gewürfelt
  • 1 Stange Lauch, in Stücke geschnitten
  • 2 Stängel Stangensellerie, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 EL Butter 
  • 1 Glas Rotwein 
  • ½ Liter Gemüsefond
  • 1 EL Garnelengewürz
  • 2 EL Tomatenmark 
  • Lorbeerblätter
  • 2 TL Thymian, gerebelt
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • 100 ml Kräuterbitter oder Sherry
  • 200 g Crème double 
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise Cayennepfeffer, nach Geschmack
  •  Für die Einlage:
  • 2 EL Olivenöl 
  • 1 TL Ingwer, mit Schale gerieben
  • 2 EL Petersilie, gehackt

Rezept

Die Garnelen schälen. Die Schalen bei 200 Grad im Ofen rösten.

Die Hälfte der Garnelen hacken, die anderen Garnelen beiseite stellen.

Die Butter in einem Topf zerlassen und die gehackten Garnelen sowie das Gemüse darin kräftig anrösten. Mit dem Rotwein ablöschen.

Gemüsefond, Tomatenmark, Lorbeer, Petersilie und Thymian hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen. 

Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb passieren, dabei die Reste gut ausdrücken. Die gerösteten Karkassen in die Bisque geben und aufkochen. Kräuterbitter oder Sherry und Crème double zufügen. Die Suppe sanft köchelnd reduzieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Für die Einlage das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen anbraten, sie sollten innen schön saftig bleiben, also nicht zu lange. Ingwer und Petersilie hinzufügen, 2 Minuten weiter braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Zum Servieren die Bisque auf Teller verteilen und die Garnelen in die Mitte setzen.

Am besten geröstetes Brot dazu reichen.

Guten Appetit!

 

 

Nützliche Informationen
Portionen: 2-4
Zubereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Lorbeerblätter Bio Lorbeerblätter
Inhalt 10 Gramm (48,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,80 € *
Bio Thymian gerebelt Bio Thymian gerebelt
Inhalt 40 Gramm (18,00 € * / 100 Gramm)
ab 7,20 € *
Pimento Rojo Garnelengewürz Pimento Rojo Garnelengewürz
Inhalt 40 Gramm (12,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,80 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Camargue Bio Tomate & Baslikum "Le Saunier" Fleur de Sel de Camargue Bio Tomate & Baslikum...
Inhalt 125 Gramm (5,59 € * / 100 Gramm)
6,99 € *
Tellicherry-Pfeffer Tellicherry-Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (12,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *
Bio Cayennepfeffer Bio Cayennepfeffer
Inhalt 35 Gramm (14,86 € * / 100 Gramm)
ab 5,20 € *
Olíric Koroneiki Verge Extra Ecològic 500 ml Olíric Koroneiki Verge Extra Ecològic 500 ml
Inhalt 500 ml (2,57 € * / 100 ml)
12,85 € *