Harissa selber machen

15 Minuten
12 Stunden

Im Kochbuch "Auf den Spuren des Hummus" findet sich ein ganz herrliches Rezept für die Herstellung von Harissa. Die Menge ist reichlich, evtl. reicht euch auch die Hälfte. Gewürztechnisch habe ich etwas gespielt und mit Räuchersalz und La Vera Paprika edelsüß das Aroma noch etwas verfeinert. Auch ein wenig gemörserte Roseblüten stehen dieser höllisch scharfen Paste ausgezeichnet! Und was ihr damit alles würzen könnt wisst ihr ja schon von Yotam Ottolenghi :-)

Zutaten

Portionen

Rezept

Vogelaugenchili und Paprikaflocken in einer Schüssel mit Wasser übergießen, bis alles gut bedeckt ist. 24 Stunden einweichen.

Chili und Paprikaflocken durch ein Sieb abgießen und sehr gut ausdrücken (mit Gummihandschuhen!!). 

Die Masse mit dem Knoblauch in der Küchenmaschine grob zerkleinern, nicht zu weich pürieren, ähnlich wie Pesto. Die Gewürze, Salz, Essig und Öl hinzufügen und sehr gut verrühren. 

In Schraubgläschen füllen und gut verschließen. Im Kühlschrank hält sich das Harissa bis zu 2 Monaten. 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Rosenblüten
Bio Rosenblüten
Die Blume der Liebe passt hervorragend zum Muttertag, zum Valentinstag und zu allen festlichen Anlässen. Sie harmoniert mit Zimt...
ab 5,60 € *
2 Gramm (2.800,00 € * / 1 Kilogramm)
Kardamomsaat ohne Schale
Kardamomsaat ohne Schale
Die Geheimzutat des authentischen arabischen Kaffeegeschmacks findet ihr hier im Shop von Gewürze der Welt.
ab 2,00 € *
10 Gramm (200,00 € * / 1 Kilogramm)
Bio Kümmel
Bio Kümmel
Kümmel ist ein sehr eigensinniges Gewürz und lässt sich weniger gut mit anderen Gewürzen kombinieren. Trotzdem lässt sich frischer Kümmel...
ab 5,30 € *
35 Gramm (151,43 € * / 1 Kilogramm)
Vogelaugenchili (Peperoncini)
Vogelaugenchili (Peperoncini)
Klein und gemein. Holt euch die fiesen Gnome im Shop von Gewürze der Welt.
ab 4,90 € *
15 Gramm (326,67 € * / 1 Kilogramm)