Sommergemüse in Verjus

10 Minuten
10 Minuten
20 Minuten

Gegen Ende des Sommers gibt es in der Regel reifes Gemüse in Hülle und Fülle. Und wenn ihr - wie ich - eine Leidenschaft für Saures habt, könnt ihr euer Lieblingsgemüse gut einmachen. Klingt verstaubt? Gar nicht, im Gegenteil. Warum Tomaten, Oliven, Borettane mit viel "E" im Sugo für teures Geld kaufen, wenn es ohne "E" ganz einfach ist? Und schön schaut so ein Glas auch noch aus, es kann sogar verschenkt werden. Das Gemüse kann als Antipasti gegessen werden oder über Pasta.

Zutaten

Portionen

  • (für ca. 2 Schraubgläser à 500 ml)
  • 1 kg
    kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 2
    rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 400 g
    Cipolline Borettane, geschält (ersatzweise halbierte Schalotten)
  • 500 ml
  • 30 g
  • 60 g
    Zucker
  • 2
    Prisen Nelken, gemahlen
  • 6
  • 1 EL
  • 4 Zweige
    Petersilie
  • 2 Zweige
    Oregano, frisch oder getrocknet
  • 2

Rezept

Verjus samt Gewürzen und Oregano-Zweigen in einen Topf geben und aufkochen. 

Das Gemüse darin ca. 10 Minuten al dente garen. Gemüse mit Petersilienstängeln in gut gereinigte Gläser füllen, mit dem Fond übergießen und noch heiß verschließen. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen um das Gemüse ganz zu bedecken, Salzwasser aufkochen und die Gläser bis zum Rand auffüllen.

Kühl und dunkel lagern.

Das Gemüse kann als Antipasti gegessen werden oder über Pasta.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verjus
Verjus
Der gekelterte Saft aus unreifen Riesling-Trauben würzt mit 0% Alkohol und aromatischer Säure und macht so Zitrone und Essig große...
15,90 € *
750 ml (21,20 € * / 1 Liter)
Gros Sel de Guérande - Sel Gris
Gros Sel de Guérande - Sel Gris
Sel Gris ist ein grobes, graues Meersalz aus den Salinen der Guérande. Es eignet sich zum Salzen des Kochwassers von Kartoffeln und...
9,90 € *
750 Gramm (13,20 € * / 1 Kilogramm)