Beef-Ribs mit Churrasco-Marinade

15 Minuten
7 Stunden
12 Stunden

Achtung: Die Vorbereitung beginnt 1 Tag vor dem Grillen! Spareribs kennen Fans von Grillfleisch ja gewöhnlich vom Schwein, und die sind schon mega lecker. Wenn ihr euch aber die Mühe macht, Ribs vom Beef zu grillen, wird es euch umhauen. Wir haben ein Grill-Menü für ein Churrasco zusammengestellt: Ein Churrasco ist eigentlich einfach Fleisch, das auf dem Grill zubereitet wird, also eine Zubereitungsart. Der Klassiker in Spanien, Portugal und Lateinamerika ist vor allem Picanha-Rindfleisch mit Fettschicht - das mit Salz eingerieben aufs Feuer kommt. Dazu kommen dann Huhn, Würste und Knoblauchbrot. Bei unseren Rezepten kommt die Gewürzmischung Churrasco Barbeque zum Einsatz, wie hier beispielsweise in einem dicken Rub für die Rinder-Ribs. Hammer.

Zutaten

4 Portionen

Rezept

Achtung: Die Vorbereitung beginnt 1 Tag vor dem Grillen!

Sherry, Öl und Churrasco Barbeque zu einer geschmeidigen Paste verrühren. Evtl. mit etwas Olivenöl nachbessern, sollte die Paste zu trocken sein. Die Beef-Ribs damit einreiben, so dass alles gut mit der Marinade bedeckt ist. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Den Ofen auf 110 Grad vorheizen und die Beef-Ribs 6 Stunden vorgaren. Die Ribs direkt über die Glut legen und von allen Seiten kräftig anbraten. Sofort auf die Seite ziehen, den Deckel auflegen und 1 Stunde neben der Glut garen, bis das Fleisch sehr zart ist und das Fett reichlich austritt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Natives Olivenöl Extra Vergine Keramisches Glas Regenbogen
Natives Olivenöl Extra Vergine Keramisches Glas...
Dieses reinsortige Olivenöl aus der Corantina, bzw. Peranzana-Olive wird präsentiert in einem keramischen Glas, Modell "Regenbogen...
34,90 € *
500 ml (69,80 € * / 1 Liter)
Churrasco Barbeque
Churrasco Barbeque
Angenehm scharf und würzig für Grill- und viele fleischlose Gerichte. Online bestellen bei Gewürze der Welt.
ab 3,95 € *
10 Gramm (395,00 € * / 1 Kilogramm)