Gefüllte Zucchini aus dem Ofen

15 Minuten
45 Minuten
1 Stunde

Letzte Woche kam ein Kunde in unser Münchner Ladengeschäft und fragte völlig entgeistert, woher wir das Rezept für unser Zaatar hätten. Es schmeckt genauso wie das von seiner Mutter in seiner syrischen Heimat. Zusammen mit den Zucchini meiner bayrischen Nachbarin ergibt sich ein Symbiose-ähnlicher Effekt. Zaatar ist eine Gewürzmischung aus Arabien und Nordafrika. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Mischungen, alle enthalten aber Thymian, Sumach und Sesam. Unser Zaatar ist ohne Salz, dafür mit Kreuzkümmel und Schwarzkümmel - ein köstlicher Begleiter vieler Gerichte. Nicht nur auf Fladenbrot, in Hähnchengerichten und Salaten schenkt uns das Gewürz das richtige orientalische Aroma: wir haben Zucchini mit Hackfleisch und Zwiebeln gefüllt und mit Zitronensaft, Dill und Zaatar gewürzt – eine perfekte Kombination!

Zutaten

4 Portionen

  • 4
    mittlere Zucchini
  • Saft ½
    Zitrone
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • 2
    Zwiebeln, gewürfelt
  • 1
    Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 EL
  • 40 g
    Parmesan, gerieben
  • 1
    Ei
  • ein paar Zweige Dill, fein gehackt
  • 1
    kleiner Becher Sahne
  • 1
    klein Dose Tomatenmark

Rezept

Letzte Woche kam ein Kunde in unser Münchner Ladengeschäft und fragte völlig entgeistert, woher wir das Rezept für unser Zaatar hätten. Es schmeckt genauso wie das von seiner Mutter in seiner syrischen Heimat.

Zusammen mit den Zucchini meiner bayrischen Nachbarin ergibt sich ein Symbiose-ähnlicher Effekt.

Zaatar ist eine Gewürzmischung aus Arabien und Nordafrika. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Mischungen, alle enthalten aber Thymian, Sumach und Sesam. Unser Zaatar ist ohne Salz, dafür mit Kreuzkümmel und Schwarzkümmel - ein köstlicher Begleiter vieler Gerichte. Nicht nur auf Fladenbrot, in Hähnchengerichten und Salaten schenkt uns das Gewürz das richtige orientalische Aroma: wir haben Zucchini mit Hackfleisch und Zwiebeln gefüllt und mit Zitronensaft, Dill und Zaatar gewürzt – eine perfekte Kombination!

Die Zucchini halbieren, der Länge nach durchschneiden und aushöhlen. Innen mit Zitronensaft, Olivenöl und Salz einreiben.

Das Zucchinifleisch fein hacken.

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen.

Die Zwiebeln mit dem Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl schön braun anbraten, das Zucchinifleisch dazugeben und mit Zaatar, Salz und Pfeffer würzen.

Parmesan, Ei und Dill untermischen.

Die Zucchinihälften mit der Hackfleischmasse füllen und in eine ofenfeste Reine legen. Etwas Wasser in die Reine geben und ca. 30 Minuten bei 180° garen.

Sahne und Tomatenmark mit etwas Kräutersalz und Pfeffer glatt verrühren und über die Zucchini geben, nochmals 15 Minuten garen, bis die Oberflächen schön Farbe angenommen haben.

Dazu passt ein sommerlicher Salat mit Schafskäse.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zaatar
Zaatar
Zaatar ist eine Gewürzmischung aus Nordafrika, dem Nahen Osten und der Türkei. Mit Olivenöl gemischt auf Fladenbrot, aber auch als Dip...
ab 1,70 € *
10 Gramm (17,00 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Fleur de Sel de Camargue Bio Kräuter der Provence "Le Saunier"
Fleur de Sel de Camargue Bio Kräuter der...
Jeder Feinschmecker und Schlemmer kennt die berühmte Salzblume Fleur de Sel de Camargue. Einzigartig in Konsistenz und Geschmack. Damit...
6,99 € *
125 Gramm (5,59 € * / 100 Gramm)
Bio Bergpfeffer schwarz
Bio Bergpfeffer schwarz
Bio Bergpfeffer schwarz aus Indien - Eine kulinarische Rarität! Heute bestellt und morgen geliefert im Shop von Gewürze der Welt.
ab 6,40 € *
40 Gramm (16,00 € * / 100 Gramm)