Graupenrisotto mit Kürbis und Rote-Beete-Ragout

30 Minuten
1 Stunde
1.5 Stunde

Graupenrisotto findet man ja einige im Netz und mittlerweile sogar auf Speisekarten. Aber das von Yotam Ottolenghi ist eines meiner Lieblingsrezepte! Hier findet ihr meine Interpretation mit Kürbis, Rote-Beete-Ragout und - natürlich - allerlei Gewürzen...

Zutaten

4 Portionen

Rezept

 

Graupenrisotto findet man ja einige im Netz und mittlerweile sogar auf Speisekarten. Aber das von Yotam Ottolenghi ist eines meiner Lieblingsrezepte! Hier findet ihr meine Interpretation mit Kürbis, Rote-Beete-Ragout und - natürlich - allerlei Gewürzen...

Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Den Kürbis in Spalten schneiden, mit Backpapier auf ein Blech legen und garen, bis er ganz weich ist. Den Kürbis grob zerschneiden und in einem Mixbecher mit 1 EL Olivenöl, Muskatnuss, Pfeffer und Salz mit dem Stabmixer fein pürieren.

Etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Gerstengraupen hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten braten. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach den Gemüsefond hinzufügen und immer wieder einkochen lassen, bis das Risotto gar ist. Die Kürbiscreme in das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rote-Beete-Würfel in eine Schüssel geben und mit allen anderen Zutaten vermischen.

Die Rosmarinzweige kurz im Olivenöl rösten, bis die Nadeln knusprig sind. Von den Zweigen streifen und leicht salzen.

Das Risotto auf Tellern anrichten, das Rote-Beete-Ragout darauf verteilen und die Kürbiskerne und gebratenen Rosmarinnadeln darüber streuen.

 

Guten Appetit!

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Bio Dattel-Sirup
Bio Dattel-Sirup
Süßes aus der Rüstkammer der Natur: wichtig für die orientalische Küche, wie beispielsweise im Shakshuka, aber auch in Lebkuchen und...
4,95 € *
200 Gramm (2,48 € * / 100 Gramm)
Korianderblätter
Korianderblätter
Korianderblätter sind wichtiger Bestandteil in Suppen, Salaten und Saucen der lateinamerikanischen und asiatischen Küche. Typisch sind...
ab 5,20 € *
20 Gramm (26,00 € * / 100 Gramm)
Bio Malabar-Pfeffer
Bio Malabar-Pfeffer
Seinen Namen erhielt der Malabar-Pfeffer nach der Region Malabar, die an der Südküste Indiens liegt. Dort herrschen die perfekten...
ab 5,60 € *
35 Gramm (16,00 € * / 100 Gramm)
Muskatnuss 1a 80/85er
Muskatnuss 1a 80/85er
So lecker, dass Grenada die Muskatnuss sogar in seinem Wappen führt. Zu kaufen im Shop von Gewürze der Welt.
ab 3,90 € *
2 Stück (1,95 € * / 1 Stück)