Pasta Asciutta vegetarisch

15 Minuten
10 Minuten
30 Minuten

Pasta Asciutta kenne ich noch aus meiner Kindheit – mein Vater war ganz verrückt darauf; damals war das Gericht sehr exotisch, als Italien gerade als Reiseland von uns Deutschen entdeckt wurde. Das Gericht hat er häufig zu Hause gekocht – es war immer köstlich, allerdings die Küche danach ein Schlachtfeld, das ich dann meistens klären durfte... Pasta Asciutta bedeutet eigentlich „trockene“ Pasta, also abgegossene Pasta, die dann mit einer Sauce serviert wird. Im Gegensatz zu Bolognese: Diese Spezialität aus Bologna wird traditionell mit Tagliatelle serviert, und nicht wie bei uns mit Spaghetti. Daher hier also die vegetarische „deutsche“ Variante von Bolognese, mit Pasta nach „Pasta Asciutta“ Art zubereitet.

Zutaten

4 Portionen

  • Olivenöl
  • 1
    große rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1
    Karotte, fein gewürfelt
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 1 TL
    Agavendicksaft
  • etwas Chilipulver
  • 3
    Tomaten, fein gewürfelt
  • 1
    Glas Weißwein
  • 1
    Dose gehackte Tomaten
  • 100 ml
    passierte Tomaten
  • 1 TL
  • 50
    Soja-Schnetzel, nach Packungsansweisung vorbereitet
  • 250 g
    Capellini oder Spaghetti
  • ½ TL
  • 1 TL
  • Meersalz
  • 2 EL
    Pinienkerne, in einer trockenen Pfanne geröstet

Rezeptkarte N°124 Pasta Asciutta

(0 / 5)
0,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

Rezeptkarten Kauf
Rezeptkarten Download
  • GD3540
  • 4260638320994
  • Gewürze der Welt

Rezept

 

Pasta Asciutta kenne ich noch aus meiner Kindheit – mein Vater war ganz verrückt darauf; damals war das Gericht sehr exotisch, als Italien gerade als Reiseland von uns Deutschen entdeckt wurde. Das Gericht hat er häufig zu Hause gekocht – es war immer köstlich, allerdings die Küche danach ein Schlachtfeld, das ich dann meistens klären durfte...

Pasta Asciutta bedeutet eigentlich „trockene“ Pasta, also abgegossene Pasta, die dann mit einer Sauce serviert wird. Im Gegensatz zu Bolognese: Diese Spezialität aus Bologna wird traditionell mit Tagliatelle serviert, und nicht wie bei uns mit Spaghetti. Daher hier also die vegetarische „deutsche“ Variante von Bolognese, mit Pasta nach „Pasta Asciutta“ Art zubereitet.

Die Zwiebelwürfel in 3 EL Olivenöl dünsten. Die Karottenwürfel dazu geben und bei geringer Hitze braten, bis das Gemüse weich ist. Tomatenmark und Agavendicksaft hinzufügen und kurz anrösten. Chili und Tomatenwürfel unterrühren. Nach 5 Minuten mit dem Weißwein ablöschen. Dosentomaten und passierte Tomaten hinzufügen und die Sauce 30 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die abgetropften Soja-Schnetzel in 2 EL Olivenöl kräftig anbraten und die Pasta al dente kochen. Die Soja-Schnetzel  in die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional die Pinienkerne hinzufügen.

 

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Thymian gerebelt
Bio Thymian gerebelt
Wer will keine Lebenskraft in seinem Essen? Und wenn es dann auch noch so großartig nach Süden schmeckt wie unser Bio Thymian gerebelt,...
ab 7,20 € *
40 Gramm (18,00 € * / 100 Gramm)
Tellicherry-Pfeffer
Tellicherry-Pfeffer
Diesen edlen Pfeffer bekommst du dank Direktimport günstig hier im Shop von Gewürze der Welt! Er kommt direkt aus dem Tigerreservat von...
ab 1,80 € *
10 Gramm (18,00 € * / 100 Gramm)
Pinienkerne
Pinienkerne
In der mediterranen Küche sind sie sehr beliebt: Man gibt sie in Saucen, Pestos, Salate und Füllungen und verwendet sie für Kuchen und...
ab 7,50 € *
110 Gramm (6,82 € * / 100 Gramm)
Bio Cayennepfeffer gemahlen
Bio Cayennepfeffer gemahlen
Brennt wie Hölle und treibt dir die Tränen in die Augen! Und das nicht vor Freude! Leckere, gemahlene, rote Chilis in den praktischen...
ab 5,80 € *
35 Gramm (16,57 € * / 100 Gramm)
Rezeptkarte N°124 Pasta Asciutta
Rezeptkarte N°124 Pasta Asciutta
Hier geht es direkt zum Rezept. Du kannst das Rezept auch als DINA6 Karte bei uns bestellen und einem Gewürze-Geschenk beilegen. Für...
0,00 € *