Ravioli mit Kürbis-Ziegenkäse-Füllung

30 Minuten
20 Minuten
45 Minuten

Durfte ich gaaanz frisch bei Angela probieren... Die Füllung reicht für ca. 15 große Ravioli. Den restlichen Nudelteig schneidet sie mit dem Messer in ungleichmäßige Streifen, läßt diese trocknen und genießt sie in paar Tage später all’ Arrabbiata...

Zutaten

4 Portionen

  • Für den Nudelteig
  • 300 g
    Dinkelmehl
  • 3
    Eier
  • ½ TL
  • 2 EL
    getrocknete gerebelte Kräuter, z.B. Bärlauch, Liebstöckel, Brennnessel, Salbei, Thymian
  • Für die Füllung
  • ¼
    Hokkaido-Kürbis
  • 150 g
    Ziegenkäse
  • ½ TL
    Malabar Rauchpfeffer gemörsert
  • Für die Salbeibutter
  • 1
    Handvoll Salbeiblätter
  • 3 EL
    Butter

Rezept

 

Durfte ich gaaanz frisch bei Angela probieren...

Die Füllung reicht für ca. 15 große Ravioli. Den restlichen Nudelteig schneidet sie mit dem Messer in ungleichmäßige Streifen, läßt diese trocknen und genießt sie in paar Tage später all’ Arrabbiata...

Für den Nudelteig Mehl, Eier, Pfeffer und optional die getrockneten Kräuter zu einem glatten, elastischen Nudelteig verarbeiten. In ein Tuch wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung den Kürbis würfeln. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Kürbiswürfel darin garen. Gegen Ende der Garzeit die Temperatur erhöhen, so dass sie eine goldbraune Farbe annehmen. Abkühlen lassen.

Die Kürbiswürfel in einen Mixbecher geben und mit Ziegenkäse, Malabar Pfeffer und etwas Salz mit dem Stabmixer pürieren.

Den Nudelteig mit der Nudelmaschine zu dünnen Blättern ausrollen (Lasagne).

Mit einem Teelöffel die Füllung in kleinen Häufchen auf einem Nudelblatt verteilen. Mit einem zweiten Nudelblatt abdecken, um die Füllung andrücken und Ravioli ausstechen. Dafür am besten einen Raviolistempel benutzen oder mit einem Messer Ravioli ausschneiden. Mit einer Gabel die Rändern fest zusammen drücken, damit die Ravioli beim Kochen nicht aufgehen.

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Ravioli portionsweise 2-3 Minuten garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

In einer kleinen Pfanne de Butter schmelzen und die Salbeiblätter darin rösten, bis sie knusprig sind.

Die Ravioli auf Tellern anrichten und die Salbeibutter mit einem Löffel darauf verteilen.

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Malabar-Rauchpfeffer
Bio Malabar-Rauchpfeffer
Eine Woche lang wird dieser hocharomatische indische Tigerpfeffer in einem speziellen Verfahren über verschiedenen Naturhölzern kalt...
ab 5,90 € *
35 Gramm (16,86 € * / 100 Gramm)
Bio Thymian gerebelt
Bio Thymian gerebelt
Wer will keine Lebenskraft in seinem Essen? Und wenn es dann auch noch so großartig nach Süden schmeckt wie unser Bio Thymian gerebelt,...
ab 7,20 € *
40 Gramm (18,00 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Bio Salbeiblätter geschnitten
Bio Salbeiblätter geschnitten
Wer die mediterrane Küche liebt, der braucht Salbei in seinem Gewürzregal. Denn Salbei ist einer der Grundbestandteile zum Beispiel von...
ab 5,90 € *
20 Gramm (29,50 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Ravioli-Stempel Copper bronze mit Mahagoniholz
Ravioli-Stempel Copper bronze mit Mahagoniholz
Seit 1930 entwickelt Marcato mit viel Leidenschaft Produkte, die Menschen glücklich machen! Die Kultur gesunden Essens ist der erste...
39,00 € *
1 Stück
Bärlauchblätter geschnitten
Bärlauchblätter geschnitten
Schau dir die tollen Eigenschaften dieses heimischen Würzkrautes an und du wirst überzeugt sein: cholesterinsenkend, blutreinigend und...
ab 5,80 € *
20 Gramm (29,00 € * / 100 Gramm)