Veganes Sauerkraut-Gulasch à la Szegediner

15 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Wer keine Gluten-Unverträglichkeit hat, sollte diesen Klassiker aus Japan unbedingt ausprobieren: Seitan ist mittlerweile bei uns gut erhältlich und besteht aus Weizeneiweiß. Es wird meist in Sojasauce mariniert angeboten und ist ein ausgezeichneter „Ersatz“, wenn man mal auf Fleisch verzichten möchte. Wir sind begeistert!

Zutaten

4 Portionen

  • 3 EL
    Olivenöl
  • 2
    rote Zwiebeln, geviertelt
  • 3
    Knoblauchzehen, gehackt
  • 2
    rote Spitzpaprika, klein gewürfelt
  • 2 EL
  • 1 TL
    Kümmel, ganz
  • 500 g
    Sauerkraut
  • 250 ml
    Gemüsefond (oder Sauerkrautsaft)
  • 3
  • 200 g
    Seitan, gewürfelt
  • 1 TL
    Agavendicksaft
  • Sojasauce zum Abschmecken

Rezept

 

Wer keine Gluten-Unverträglichkeit hat, sollte diesen Klassiker aus Japan unbedingt ausprobieren: Seitan ist mittlerweile bei uns gut erhältlich und besteht aus Weizeneiweiß. Es wird meist in Sojasauce mariniert angeboten und ist ein ausgezeichneter „Ersatz“, wenn man mal auf Fleisch verzichten möchte. Wir sind begeistert!

Das Öl in einer breiten und tiefen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Paprika bei geringer Hitze 5 Minuten schmoren. Paprikapulver und Kümmel hinzufügen und kurz mitbraten. Sauerkraut, Seitan-Würfel, Lorbeer, Agavendicksaft und Gemüsebrühe in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit geschlossenem Deckel 30 Minuten garen.

Mit der Sojasauce abschmecken.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Kümmel
Bio Kümmel
Kümmel ist ein sehr eigensinniges Gewürz und lässt sich weniger gut mit anderen Gewürzen kombinieren. Trotzdem lässt sich frischer Kümmel...
ab 5,30 € *
35 Gramm (15,14 € * / 100 Gramm)
Bio Lorbeerblätter
Bio Lorbeerblätter
Dieses edle Bio-Würzkraut ist uns in Form eines Lorbeerkranzes als Zeichen des Triumphes aus dem alten Rom bekannt. Ein guter Grund um es...
ab 4,80 € *
10 Gramm (48,00 € * / 100 Gramm)