Aus dem Pfeffer-Nikolaus-Sackerl: Eingelegte Rote Beete mit Voatsiperifery-Urwaldpfeffer

15 Minuten
15 Minuten

Das erdige Aroma der tiefroten Knollen und der fruchtig-scharfe Voatsiperifery-Urwaldpfeffer sind eine fantastische Kombination. Und pfeffrig eingelegte Rote Beete ist nicht nur was für Männer und ihre geliebten Burger! Sie passen auf jedes Sandwich, grob gehackt auf Salate oder einfach als Beilage zu Käse.

Zutaten

Portionen

Rezept

Die geschälten Rote Beete mit Hilfe einer Reibe in hauchdünne Scheiben hobeln. In das Glas füllen. Essig, Wasser und Gewürze aufkochen und heiß über die Rote Beete gießen, bis alles bedeckt ist. Mindestens zwei Wochen marinieren.

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Voatsiperifery-Madagaskar-Pfeffer
Voatsiperifery-Madagaskar-Pfeffer
"Piper Borbonese": Wilder, madagassischer Pfeffer - die Kletterpflanze trägt erst ab einer Höhe von 10-20 Metern Früchte. Die Ernte...
ab 8,50 € *
40 Gramm (21,25 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande
Fleur de Sel de Guérande
Jeder Feinschmecker und Schlemmer kennt die berühmte Salzblume Fleur de Sel de Guérande. Einzigartig in Konsistenz und Geschmack. Damit...
ab 5,80 € *
60 Gramm (9,67 € * / 100 Gramm)
Bio Lorbeerblätter
Bio Lorbeerblätter
Dieses edle Bio-Würzkraut ist uns in Form eines Lorbeerkranzes als Zeichen des Triumphes aus dem alten Rom bekannt. Ein guter Grund um es...
ab 4,80 € *
10 Gramm (48,00 € * / 100 Gramm)