Abduls Fladen - Arabisches „Sandwich“ für unterwegs

20 Minuten
20 Minuten
45 Minuten

Das war das Lieblings-Pausenbrot von Angelas Sohn während seiner Abi-Zeit in Dubai. Das Rezept stammt von seinem Freund Abdul bzw. seiner Mutter - würde meinem Sohn auch schmecken. Hoffentlich macht er auch irgendwann Abi :-) Anstelle von scharfem Paprikapulver habt sie hier Urfa Biber verwendet, damit kommt noch eine besondere rauchige Note in die Füllung. Koriander und Kreuzkümmel vor dem Mörsern langsam in der trockenen Pfanne rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen...

Zutaten

4 Portionen

Rezept

 

Das war das Lieblings-Pausenbrot von Angelas Sohn während seiner Abi-Zeit in Dubai. Das Rezept stammt von seinem Freund Abdul bzw. seiner Mutter - würde meinem Sohn auch schmecken. Hoffentlich macht der auch irgendwann Abi :-)

Anstelle von scharfem Paprikapulver hat sie hier Urfa Biber verwendet, damit kommt noch eine besondere rauchige Note in die Füllung. Koriander und Kreuzkümmel vor dem Mörsern langsam in der trockenen Pfanne rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Der fliegende Teppich bringt 5 Sterne vorbei...

Für das Fladenbrot alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und den Teig darauf in eine Rolle formen. Diese in ca. 5 Teile schneiden und jeweils ausrollen. Die ausgerollten Fladen in genügend Öl in einer Pfanne braten. Sobald sich Blasen bilden die Fladen umdrehen. Die fertigen Fladen im Backofen bei 50 °C warm halten

Für die Füllung die Zwiebelwürfel in heißem Öl goldbraun anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und 3 Minuten unter Rühren braten. 

Die Tomaten auf der groben Seite einer Reibe reiben und in die Pfanne geben. Einen Schuss Wasser, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz und Urfa Biber hinzufügen. 

Zugedeckt weiter garen, bis das Wasser verdampft und das Öl sichtbar ist. Die Fleischmasse wird nun auf den Fladenbroten verteilt. Jeden Fladen zwei mal zusammenklappen, so dass ein „Sandwich“ entsteht.  

Guten Appetit, liebe AbiturientInnen!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Urfa Biber
Urfa Biber
Spätestens seit Ottolenghis legendärem Buch "Simple" ist dieses Chili in aller Munde und berechtiger Weise auch ein Must-have! Urfa...
ab 5,70 € *
35 Gramm (16,29 € * / 100 Gramm)
Bio Tellicherry-Pfeffer
Bio Tellicherry-Pfeffer
Bio Tellicherry-Pfeffer - Spätlese-Pfeffer für Spitzenköche D iese edle Rarität, von Hand verlesen und in Bio-Qualität, ist die...
ab 5,70 € *
40 Gramm (14,25 € * / 100 Gramm)
Bio Kreuzkümmel ganz
Bio Kreuzkümmel ganz
Bio Kreuzkümmel ist angenehm frisch, scharf aromatisch. Beim Anrösten entfalten sich die komplexen Aromen optimal. Die Seele der Küche...
ab 7,00 € *
90 Gramm (7,78 € * / 100 Gramm)
Bio Koriander
Bio Koriander
Unbedingt geröstet genießen! Koriander ist so viel mehr als bayrisches Brotgewürz. Seit Ottolenghi erlebt es eine Renaissance.
ab 4,60 € *
25 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)