Orangenspargel aus dem Ofen

20 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Ich liebe Spargel, weißen noch mehr als grünen, aber nicht jeder mag diesen edelbitteren Geschmack, deswegen: es klappt auch mit grünem Spargel, mit weißem ist es aber meines Erachtens deutlich leckerer.

Zutaten

2 Portionen

Rezept

Ich liebe Spargel, weißen noch mehr als grünen, aber nicht jeder mag diesen edelbitteren Geschmack, deswegen: es klappt auch mit grünem Spargel, mit weißem ist es aber meines Erachtens deutlich leckerer.

Irgendwann entdeckte ich diese Rezeptidee bei Chefkoch.de und hab natürlich das eine oder andere abgewandelt:

Der Spargel wird zunächst sorgfältig geschält und in eine passende Auflaufform gelegt.

Die Spargelabschnitte und Schalen kommen in einen kleinen Topf und werden mit einem großen Glas Weißwein und etwas Wasser bedeckt, einer Prise Zucker, etwas Salz gewürzt und einem Löffel Butter zum Kochen gebracht. Nach etwa 5 Minuten ist eine aromatische Brühe entstanden, die ihr über den Spargel geben könnt.

Schneidet die Orange mit der Schale in Scheiben und legt sie zwischen die Spargelstangen. Verschließt dann die Auflaufform mit Alufolie und schiebt sie für etwa 35 Minuten in den Ofen (200° - Umluft) .

Währenddessen kocht Ihr die Kartoffeln in der Schale gar, pellt sie und gebt etwas Butter und Estragon darüber. Ja, Spargel und Petersilie sind das klassische Dreamteam, aber Estragon und Spargel sind einen Versuch wert: versprochen!

Nach etwa 35 Minuten schaut Ihr nach dem Spargel, er dürfte weich sein und noch leichten Biss haben. Schaltet den Ofen aus, nehmt die Form heraus und gießt die Brühe in einen kleinen Topf. Stellt den Spargel ohne die Alufolie wieder in den Ofen.

Dann kommt die Mascarpone zur Brühe, rührt die Mischung glatt und würzt mit etwas grob gemahlenem Pfeffer, Orangenschale, Schinusbeeren und Estragon. Die Mischung muss nur heiß werden, dann könnt Ihr das Gericht servieren.

Ein Gast, der etwas von gutem Essen versteht, meinte, dazu würde sich ein Stück auf der Haut gebratener Zander gut machen - sicher passt aber ein Glas kühler Weißwein (s.o.) gut dazu.

Ich wünsche einen guten Appetit!

von Petra Hoppe

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Schinusbeere ('Bio Rosa Pfeffer')
Bio Schinusbeere ('Bio Rosa Pfeffer')
Mit Bio Schinusbeeren aus Amazonien überzeugen deine Gerichte nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch!
ab 5,80 € *
20 Gramm (29,00 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Bio Bergpfeffer weiß
Bio Bergpfeffer weiß
Weißer Bio Bergpfeffer aus Brasilien - Eine kulinarische Rarität! Heute bestellt und morgen geliefert im Shop von Gewürze der Welt.
ab 6,80 € *
50 Gramm (13,60 € * / 100 Gramm)
Bio Orangenschale gemahlen
Bio Orangenschale gemahlen
Immer, wenn du etwas Orangenschale brauchst. Verleiht aber auch Fleisch einen fruchtigen Geschmack. Zu bekommen in Bio-Qualität im Shop...
ab 5,30 € *
30 Gramm (17,67 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande
Fleur de Sel de Guérande
Jeder Feinschmecker und Schlemmer kennt die berühmte Salzblume Fleur de Sel de Guérande. Einzigartig in Konsistenz und Geschmack. Damit...
ab 5,80 € *
60 Gramm (9,67 € * / 100 Gramm)