Polenta mit Kräutersaitlingen

 

Kräutersaitlinge mit gebratener Polenta - dazu eine cremige Sauce und ein feiner Salat... Herbst.

Soulfood vom Allerfeinsten. Mehr gibt's nicht zu sagen.

 

Für die Polenta

125 g Polenta

0,5 l Mandeldrink

Gemüsebrühe

Pfeffer

Feines Meersalz

2 Teel. (vegane ) Butter

 

Für den Salat

100 g Feldsalat, gewaschen

100 g Trauben

75 g Paranüsse, karamellisiert 

Etwas Butter

Salz und Pfeffer

 

Vinaigrette

Olivenöl

Traubenkernöl

Himbeeressig

Himbeersenf von Münchner Kindl

 

Pilz-Marinade

1 Bund Dill, geschnitten

1 Bio-Limette, fein geschnitten

Salz, Pfeffer

 

Pilzsauce

2 Schalotten, gewürfelt

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1 Kräutersaitling

Olivenöl

2 TL Mehl

100 ml Weißwein

1 Becher Sahne

2 Lorbeerblätter

Macis gemahlen

100 ml Gemüsebrühe

Etwas gemahlene Vanille

Bringt die Mandelmilch mit allen Gewürzen, der Butter zum Kochen und streut die Polenta hinein. Es darf nun kurz im Topf blubbern, dann macht die Herdplatte aus und lasst den Maisgries auf der Herdplatte langsam ausquellen. Rührt zwischendurch immer mal wieder um, damit die Masse nicht anbrennt. Nach etwa 10 Minuten sollte die Polenta fertig sein.

In dieser Zeit kleidet Ihr eine flache Schale mit Frischhaltefolie aus und füllt dann die Maiscreme hinein. Lasst sie abkühlen. Später schneidet ihr den Polentablock in ca. 1 cm breite Streifen oder Rauten.

Alle Zutaten für die Vinaigrette in ein Schraubglas füllen und ordentlich schütteln. Verwendet bitte kein Salz, der zarte Geschmack der Zutaten wird davon erschlagen und die Blätter fallen schnell zusammen. Besser ist es etwas Finishing-Salz auf den Tisch zu stellen, beispielsweise Maldon Sea Salt.

Für die Pilz-Marinade alle Zutaten in einem Schüsselchen verrühren.

Schalotten, Knoblauch und den Kräutersaitling in Öl anbraten. Wenn sie Farbe genommen haben, das Mehl darüber geben und mit dem Wein ablöschen. Sahne dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Gewürze und Brühe dazu geben. Mit einer Prise Vanillepulver abrunden.

Kurz vor dem Servieren nehmt Ihr die Lorbeerblätter heraus und schäumt die Sauce mit dem Pürierstab auf.

Die Polentascheiben in etwas heißem Öl knusprig ausbraten und herausnehmen. Die Kräutersailinge ebenfalls anbraten.

Mit dem Salat anrichten und Dressing, Marinade und Pilzsauce darüber geben.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Maldon Sea Salt Flakes Maldon Sea Salt Flakes
Inhalt 40 Gramm (13,25 € * / 100 Gramm)
ab 5,30 € *
Bio Macis gemahlen Bio Macis gemahlen
Inhalt 40 Gramm (15,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,00 € *
Tellicherry-Pfeffer Tellicherry-Pfeffer
Inhalt 10 Gramm (21,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,15 € *
Münchner Kindl Bio Himbeersenf Münchner Kindl Bio Himbeersenf
Inhalt 125 ml (2,23 € * / 100 ml)
2,79 € * 4,50 € *
Bio Lorbeerblätter Bio Lorbeerblätter
Inhalt 10 Gramm (48,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,80 € *
Vanille gemahlen Vanille gemahlen
Inhalt 8 Gramm (146,25 € * / 100 Gramm)
ab 11,70 € *