Veganes Frühlings-Chimichurri mit Kerbel

 

Chimichurri ist eine argentinische Würzsauce mit spannender Geschichte: Die Herkunft soll von einem Namensgeber Jimmy McCurry oder Jummy Kerry stammen, oder der Ursprung wird in der Zeit der Englischen Invasion in Buenos Aires vermutet, wo die Sauce unter britischen Kriegsgefangenen entstanden sein soll.

Wie dem auch sei – Chimichurri ist in unserem Fall eine würzige, fruchtige und äußerst geschmacksintensive, feine und nicht zu scharfe Gewürzmischung, die vor allem zu gegrilltem Fleisch gereicht wird. Ich habe das Chimichurri hier als Gewürzsauce für Zucchini mit Linsen-Füllung zusammengestellt: Mit frischem Kerbel, die rote Paprika lasse ich weg und die säuerliche Frische erhält die Sauce durch den Limettensaft. Komplett vegan. Schmeckt trotzdem :-)

 

ZUTATEN

Für das Chimichurri:

1 Bund Kerbel

1 Bund Petersilie

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

½ TL Muskovado-Zucker

1 Limette, Saft und Schale

½ TL schwarzer Pfeffer

1 TL Zitronenthymian, die Blättchen abgezupft

1 TL Oregano, getrocknet

1 Bird Eye Chili, Menge nach Geschmack

Meersalz

ca. 40-50 ml Olivenöl

Für die Linsen:

100 g Belugalinsen

1 TL Koriander, gemahlen

1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

1 EL Niora Paprika geschrotet

Meersalz

schwarzer Pfeffer

2 EL gehackter Dill

2 Zucchini, der Länge nach halbiert und ausgehöhlt

50 ml Wasser

2 EL Tomatenmark

 

REZEPT

Den Kerbel und die Petersilie sehr fein hacken, Schalotte und den Knoblauch fein würfeln. Mit dem Zucker in einen großen Mörser füllen. Am besten eignet sich ein Mörser aus Ton, der innen etwas rau ist. Mit dem Stößel zu einer groben Paste verarbeiten, dabei den Limettensaft hinzufügen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Olivenöl aufgießen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Die Linsen mit 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Sobald sie weich sind, mit den Gewürzen abschmecken und den Dill unterziehen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Linsen in die Zucchinischeiben füllen. Wasser mit dem Tomatenmark und etwas Salz verrühren und in eine ofenfeste Form füllen. Die gefüllten Zucchini  im Ofen 30 Minuten garen.

Zusammen mit dem Chimichurri servieren.

 

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Niora Paprika geschrotet Niora Paprika geschrotet
Inhalt 30 Gramm (17,50 € * / 100 Gramm)
ab 5,25 € *
Bio Kreuzkümmel Bio Kreuzkümmel
Inhalt 35 Gramm (14,86 € * / 100 Gramm)
ab 5,20 € *
Bio Koriander Bio Koriander
Inhalt 25 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Vogelaugenchili (Peperoncini) Vogelaugenchili (Peperoncini)
Inhalt 15 Gramm (30,67 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Oregano gerebelt Oregano gerebelt
Inhalt 30 Gramm (18,67 € * / 100 Gramm)
ab 5,60 € *
Tellicherry-Pfeffer Tellicherry-Pfeffer
Inhalt 10 Gramm (21,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,15 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande Fleur de Sel de Guérande
Inhalt 60 Gramm (8,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,25 € *