Köstliche Zitronen- oder Orangensauce

5 Minuten
10 Minuten
15 Minuten

Diese Sauce ist ein Tausendsassa. Zu Kuchen, Puddings, Cremes, aber ein Löffelchen davon passt auch für Salatsaucen, Gemüse und zum Fisch perfekt. Aktuell verwenden wir sie zu unserem Osterbrot.

Zutaten

4 Portionen

  • Zitronensauce
  • 2
    ausgepresste Zitronen (ca. 75 ml Saft)
  • 100 g
    heller Rohrohrzucker
  • 50 g
    Butter oder Margarine
  • 50 ml
    Sahne
  • 10 g
    Maisstärke
  • ½
    Tonkabohne, feinst gerieben
  • Orangensauce
  • 1
    ausgepresste Orange (ca. 100 ml Saft)
  • 100 g
    heller Rohrohrzucker
  • 50 g
    Butter oder Margarine
  • 50 ml
    Sahne
  • 15 g
    Maisstärke
  • 1
    Kapsel Kardamom - nur das Innere
  • 5
    Körner Koriander
  • 1 MS
  • 1

Rezept

Diese Sauce ist ein Tausendsassa. Zu Kuchen, Puddings, Cremes, aber ein Löffelchen davon passt auch für Salatsaucen, Gemüse und zum Fisch perfekt. Aktuell verwenden wir sie zu unserem Osterbrot.

Den Saft, Zucker, Butter und die Gewürze in einen kleinen Topf geben und 5 Minuten sprudend kochen lassen.

In der Zeit verrührt ihr die Sahne mittels Schneebesen mit dem Stärkemehl und gebt dann die klümpchenfreie Masse unter Rühren in den kochenden Saft. Lasst die Sauce noch 2 - 3 Minuten weiter kochen (vgl. Puddingkochen). 

Wenn ihr euch für Orangenvariante entschieden habt, lasst die Nelke von Anfang an mitkochen und nehmt sie heraus, wenn ihr die Sauce umfüllt. Die anderen Gewürze für die Orangensauce mörsert ihr so fein es geht und gebt sie vor dem Kochen durch ein sehr feines Sieb, das hält die Klümpchen zurück. Falls euch die Sauce doch zu dünn ist, kocht sie nochmal auf und gebt noch etwa 1 TL Stärkemehl-Sahnemischung in die kochende Flüssigkeit.

von Petra Hoppe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Kardamom grün
Bio Kardamom grün
Angenehm aromatisch, kräftig, würzig, sanft brennend und wärmend.
ab 7,80 € *
25 Gramm (31,20 € * / 100 Gramm)
Bio Koriander
Bio Koriander
Unbedingt geröstet genießen! Koriander ist so viel mehr als bayrisches Brotgewürz. Seit Ottolenghi erlebt es eine Renaissance.
ab 4,60 € *
25 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Bio Cassia-Zimt
Bio Cassia-Zimt
Cassia-Zimt in Bio-Qualität. Mit würzig-scharfer Note *aus kontrolliertem Anbau* DE - Öko - 006
ab 5,50 € *
40 Gramm (13,75 € * / 100 Gramm)
Bio Gewürznelken
Bio Gewürznelken
Gewürznelken wurden einst mit Gold aufgewogen und sind noch heute wertvoll in der Küche. Zu bekommen in Bio-Qualität im Shop von Gewürze...
ab 4,65 € *
25 Gramm (18,60 € * / 100 Gramm)