Honigmöhrchen mit Koriander-Erdnusscreme

30 Minuten
30 Minuten
1 Stunde

Ich war gestern hungrig auf dem Wochenmarkt, habe Gemüse mit den Augen gekauft und zuhause musste ich daraus etwas zaubern: Frische Möhren, Erdnüsse, Granatapfel, Koriander und Honig... Eine auf den ersten Blick etwas seltsame Kombination, aber lass dich darauf ein und du wirst überrascht sein!

Zutaten

2 Portionen

  • 1
    Bund Möhren, jung und frisch
  • 1
    Bund frischer Koriander
  • 100 g
    Erdnüsse, geröstet (falls du nur gesalzene bekommst, ist das kein Problem: dann lässt du eben später das Salz weg)
  • 400 g
    Skyr (oder Jogurt aus Pflanzen- oder anderer Milch und etwas Frischkäse)
  • ½
    Granatapfel
  • Honig
  • Butter oder Margarine
  • 2 EL
  • ggf. Chili
  • 2 TL

Rezept

 

Ich war gestern hungrig auf dem Wochenmarkt, habe Gemüse mit den Augen gekauft und zuhause musste ich daraus etwas zaubern: Frische Möhren, Erdnüsse, Granatapfel, Koriander und Honig... Eine auf den ersten Blick etwas seltsame Kombination, aber lass dich darauf ein und du wirst überrascht sein!

Die Möhren bürstest du nur kräftig ab. Junge Möhren sind so zart, dass du sie gerade bei dieser Zubereitungsart nicht schälen musst. Dann legst du sie in eine Auflaufform und beträufelst sie mit Olivenöl, Salz und einem Teelöffel Honig. Schiebe die Form in den Ofen (vorgeheizt, 180°, Umluft). Es dauert etwa 20-25 Minuten, bis die Möhren weich sind, aber noch Biss haben.

Du füllst die Erdnüsse, Skyr, und 2/3 des Korianders in ein hohes schmales Gefäß und pürierest die Kräuter mit den Erdnüssen im Skyr. Würze mit Gado-Gado und gib ggf. noch etwas Chili hinzu. Dieser Dip soll die Süße der Möhren auffangen.

Zwischendurch füllst Du eine kleine Tasse oder ein ofenfestes Förmchen mit einem Esslöffel Honig und gibst 1-2 Teelöffel frisch gemörserten Rauchpfeffer hinzu. Eine kleine Prise feines Salz verstärkt das Aroma. Stelle die Tasse mit in den Ofen oder auf eine laufwarme Herdplatte. Der Honig soll nur schmelzen und sich mit den Gewürzen verbinden. Löse die Kerne aus dem Granatapfel aus.

Richte die Möhren mit der Crème auf Tellern an und träufele die Honigsauce darüber. Mit Granatapfelkernen und Erdnüsse dekorieren.

Genieße anschließend, wie sich der zuerst ungläubige Blick Deines Gegenübers in ein Strahlen verwandelt.

Dazu passt Pasta oder Reis.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Malabar-Rauchpfeffer
Bio Malabar-Rauchpfeffer
Eine Woche lang wird dieser hocharomatische indische Tigerpfeffer in einem speziellen Verfahren über verschiedenen Naturhölzern kalt...
ab 5,90 € *
35 Gramm (16,86 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Gado Gado
Gado Gado
Indonesische Gewürzmischung mit gerösteten Erdnüssen und Kokos. Zusammen mit Reis, Tofu, Fisch oder anderem Meeresgetier wie...
ab 6,50 € *
100 Gramm
Natives Olivenöl Extra Vergine Keramisches Glas Regenbogen
Natives Olivenöl Extra Vergine Keramisches Glas...
Dieses reinsortige Olivenöl aus der Corantina, bzw. Peranzana-Olive wird präsentiert in einem keramischen Glas, Modell "Regenbogen...
32,50 € *
500 ml (6,50 € * / 100 ml)