Gewürze aus dem Land von Bollywood

Typisch indische Gewürze wie Pfeffer, Kurkuma und Kardamom sind schon vor Bollywood ansässig gewesen. Mischungen wie Chai Tee, Goldene Milch und Garam Masala haben wir für dich daraus zubereitet, und wo der Markt es hergibt, sogar in Bio-Qualität. Schnuppere los! Wer sich nicht direkt traut, kann auch erst mal in München eines unserer Seminare dazu besuchen...

Beliebtheit

Beste Ergebnisse

Erscheinungsdatum

Niedrigster Preis

Höchster Preis

Artikelbezeichnung

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio Gewürznelken gemahlen
Bio Gewürznelken gemahlen
Gewürznelken wurden einst mit Gold aufgewogen und sind noch heute wertvoll in der Küche. Gemahlene Bio Nelken bekommst du hier im Shop...
2,20 € *
10 Gramm (22,00 € * / 100 Gramm)
Vogelaugenchili (Peperoncini)
Vogelaugenchili (Peperoncini)
Klein und gemein. Holt euch die fiesen Gnome im Shop von Gewürze der Welt.
ab 4,90 € *
15 Gramm (32,67 € * / 100 Gramm)
Bio Sternanis gemahlen
Bio Sternanis gemahlen
Ein Gewürz aus dem Reich der Mitte Die Hülle ist aromatischer als die Samen. Daher wird unser Sternanis mit der Schale vermahlen. Echter...
2,50 € *
10 Gramm (25,00 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Bio Amchur
Bio Amchur
Der immergrüne Mangobaum (Mangifera indica) wird bis zu 35 Meter hoch und kann über 300 Jahre lang Früchte tragen. Aus seinen kleinen...
ab 6,40 € *
40 Gramm (16,00 € * / 100 Gramm)
Bio Ajowan
Bio Ajowan
Der Königskümmel. Intensives Thymianaroma. In der indischen Küche wird er zu Kartoffeln und Hülsenfrüchten verwendet.
ab 6,60 € *
35 Gramm (18,86 € * / 100 Gramm)
Bio Curry Manipur grob
Bio Curry Manipur grob
Eine milde, runde und bunte Mischung aus ganzen Saaten. Für alle, die schon immer wissen wollten, was in einem Curry so drin ist. Und:...
ab 5,90 € *
35 Gramm (16,86 € * / 100 Gramm)
Pondicherry-Pfeffer
Pondicherry-Pfeffer
Pondicherry-Pfeffer - eine rote Spätlese-Spezialität mit Schärfe P ondicherry-Pfeffer stammt aus dem Unionsterritorium Puducherry in...
ab 11,70 € *
40 Gramm (29,25 € * / 100 Gramm)
Bio Pondicherry-Pfeffer
Bio Pondicherry-Pfeffer
Bio Pondicherry-Pfeffer - eine rote Spätlese-Spezialität mit Schärfe P ondicherry-Pfeffer stammt aus dem Unionsterritorium Puducherry in...
ab 18,00 € *
100 Gramm
3 von 3

Willkommen in der Welt der Farben!

Schöne Frauen mit dicken, schwarzen Zöpfen in bunten wunderschönen Stoffen und einem Bindi auf der Stirn drängeln sich durch das Getümmel auf Indiens chaotischen Straßen. Prachtvolle Hinduistische Klöster geben ein Gefühl von Geborgenheit durch ihre schmuckhaft verzierten Fassaden, dem süßlichen Geruch von Räucherstäbchen und den bunten Altären. Die temperamentvollen Händler der riesigen Märkte warten nur auf Leute, mit denen sie um ihre exotische Ware feilschen können. Chai Tee der indischen Teeplantagen,  große Schalen mit bunten, verführerisch duftenden Gewürzen, Früchten und Gemüse - all das ist Indien. Natürlich hat das Land neben seinen Farben und Aromen auch eine Kehrseite, die geprägt ist von Armut in Slums und Kriminalität.


Doch kaum ein Land hat eine so interessante und pikante Küche wie das Land der Träume. Die Inder sehen Essen nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als Nahrung für die Seele. Aufgrund dieser religiösen Betrachtung verzichten die meisten Buddhisten und Hindus gänzlich auf Fleisch, ernähren sich also vegetarisch, um ihr Karma für ein besseres nächstes Leben vorbereiten.


Viele Indien-Touristen beklagen die intensive Schärfe des indischen Essens, haben sich aber offenbar den Trick der mit den Händen essenden Inder nicht abgeschaut. Zu jedem Gericht wird hier nämlich jede Menge Reis und Naan (indischen Fladenbrot) gereicht, was das Essen neutralisiert. Interessant ist, dass die Schärfe und viele andere, für uns typische indische Gewürze, dort gar nicht heimisch sind - zum Beispiel wurden Chilis aus Amerika auf die Halbinsel gebracht. Nur Pfeffer, Kurkuma und Kardamom seien schon immer im Land von Bollywood ansässig gewesen.


In unserem Gewürze Online Shop findest du neben diesen heimischen Produkten auch verschiedene Chilis, Pfeffer, Currys, Kreuzkümmel, Koriander  oder Zitronengras. Auch die typischste indische Gewürzmischung, Garam Masala, aus Pfeffer, Nelken und Zimt, soll den Körper erwärmen und ist ein Muss für indische Gerichte. Wer sein Garam Masala nicht selbst zubereiten möchte, der kann es hier im Shop fertig kaufen - und zwar in Bio-Qualität!


Begebe dich auf eine Reise in das bunte Indien mit den Aromen der Gewürze der Welt!
Viel Spaß dabei, wünscht dir das Team von Gewürze der Welt!

S chöne Frauen mit dicken, schwarzen Zöpfen in bunten wunderschönen Stoffen und einem Bindi auf der Stirn drängeln sich durch das Getümmel auf Indiens chaotischen Straßen. Prachtvolle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Willkommen in der Welt der Farben!

Schöne Frauen mit dicken, schwarzen Zöpfen in bunten wunderschönen Stoffen und einem Bindi auf der Stirn drängeln sich durch das Getümmel auf Indiens chaotischen Straßen. Prachtvolle Hinduistische Klöster geben ein Gefühl von Geborgenheit durch ihre schmuckhaft verzierten Fassaden, dem süßlichen Geruch von Räucherstäbchen und den bunten Altären. Die temperamentvollen Händler der riesigen Märkte warten nur auf Leute, mit denen sie um ihre exotische Ware feilschen können. Chai Tee der indischen Teeplantagen,  große Schalen mit bunten, verführerisch duftenden Gewürzen, Früchten und Gemüse - all das ist Indien. Natürlich hat das Land neben seinen Farben und Aromen auch eine Kehrseite, die geprägt ist von Armut in Slums und Kriminalität.


Doch kaum ein Land hat eine so interessante und pikante Küche wie das Land der Träume. Die Inder sehen Essen nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als Nahrung für die Seele. Aufgrund dieser religiösen Betrachtung verzichten die meisten Buddhisten und Hindus gänzlich auf Fleisch, ernähren sich also vegetarisch, um ihr Karma für ein besseres nächstes Leben vorbereiten.


Viele Indien-Touristen beklagen die intensive Schärfe des indischen Essens, haben sich aber offenbar den Trick der mit den Händen essenden Inder nicht abgeschaut. Zu jedem Gericht wird hier nämlich jede Menge Reis und Naan (indischen Fladenbrot) gereicht, was das Essen neutralisiert. Interessant ist, dass die Schärfe und viele andere, für uns typische indische Gewürze, dort gar nicht heimisch sind - zum Beispiel wurden Chilis aus Amerika auf die Halbinsel gebracht. Nur Pfeffer, Kurkuma und Kardamom seien schon immer im Land von Bollywood ansässig gewesen.


In unserem Gewürze Online Shop findest du neben diesen heimischen Produkten auch verschiedene Chilis, Pfeffer, Currys, Kreuzkümmel, Koriander  oder Zitronengras. Auch die typischste indische Gewürzmischung, Garam Masala, aus Pfeffer, Nelken und Zimt, soll den Körper erwärmen und ist ein Muss für indische Gerichte. Wer sein Garam Masala nicht selbst zubereiten möchte, der kann es hier im Shop fertig kaufen - und zwar in Bio-Qualität!


Begebe dich auf eine Reise in das bunte Indien mit den Aromen der Gewürze der Welt!
Viel Spaß dabei, wünscht dir das Team von Gewürze der Welt!

Angesehen