4. Advents-Newsletter Gewürze der Welt

Nach den überraschenden Entwicklungen der letzten Woche haben wir trotzdem gute Nachrichten: Bei uns in der Münchner Innenstadt in der Sendlingerstr. 11 bleiben auch weiterhin die Türen offen (Montag bis Samstag 10 bis 19 Uhr). Bei uns bekommt Ihr auch weiterhin Gewürze, Nüsse, Pasten, Öle und allerhand anderes, was das kulinarische Herz begehrt. Und wenn Ihr Euch nicht mehr in die Münchner Innenstadt quälen wollt, unser Online-Shop bleibt rund um die Uhr geöffnet. Bis zum 23. verschicken wir fleißig per DHL – damit auch die Nelken fürs Rotkraut, der Gewürzzucker für die Bratäpfel, das Glühweingewürz und das eine oder andere Last-Minute-Geschenk rechtzeitig bei Euch ankommen. Versprochen, wir arbeiten auf Hochtouren für Euren Genuss.

Mit kulinarischen Grüßen und den besten Wünschen für ein leckeres, unvergessliches Weihnachtsfest

Andrea Rolshausen und das Team von Gewürze der Welt

 

Leckere Lektüre für jeden Geschmack

Auch wenn man es nicht glauben will, es gibt noch weitere Kochwelten neben Yotam Ottolenghi. Wer nicht (mehr nur) orientalische Meze aus der Levante schlemmen will, findet bei uns eine große Auswahl an Kochbüchern aus aller Welt. An Meer zum Beispiel kann eigentlich niemand genug kriegen, selbst wenn man gerade erst da gewesen ist. Und in diesem Jahr ist die Sehnsucht noch größer: „Entlang der Küste“ führt uns aufs Kulinarischste entlang des Mittelmeers in die leckersten Hafenstädte Frankreichs, Italiens und Spaniens. Eine wundervolle Hommage an viele großen Frauen und ihre Inspiration für kreatives Leben, ist „Femmetastic“. Opulent bebildert dieses außergewöhnliche Kochbuch die Lieblingsrezepte von Jane Austen, Astrid Lindgren, Coco Chanel, Frida Kahlo, Marilyn Monroe, Sophia Loren und Björk. Den erklärten Küchen-Wissenschaftler fasziniert hingegen „Das Lexikon der Aromen und Geschmackskombinationen“ von von A wie Achiotesamen bis Z wie Zucchiniblüten. Neben klassischen Geschmacks-Paarungen, kann der neugierige Küchenchef überraschende Spielarten auf dem Teller entdecken.

Weitgereiste erfreuen sich bestimmt an der Fülle exotischer Geschmäcker und Gewürzentdeckungen aus Afrika, an Blumenkohl-Erdnuss-Eintopf, an äthiopischem Doro Wat, an ägyptischem Kushari in unserem Kochbuch „Gewürzreise Afrika“, dem ersten Kochbuch übrigens von Gewürze der Welt.

Was Gutes tun und gleichzeitig leckere Inspirationen verschenken könnt Ihr mit „Suppen für Syrien“. Jede Menge Starköche haben dafür ihre Lieblingsrezepte zusammen getragen. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die Flüchtlingshilfe Schams. Na gut, ein Kochbuch von Ottolenghi holen wir jetzt für Euch trotzdem aus dem Regal, aber nur weil es viel internationaler ist und weil es unsere absolute Empfehlung für sehr ambitionierte Köche ist: „Nopi“, heißt wie das Gourmet-Restaurant des Londoner Starkochs und beleuchtet anspruchsvoll Experimentelles wie scharf-würzige Wassermelonensuppe, oder Gebratene Entenbrust mit Haselnuss-Bier-Butter.

UnbenanntTBz82lj7v9FV2  Nopi3D7AxzNV4oFoD lexikon 

 

Ein Korb voll Leckereien

Jetzt, da wir alle mehr Zeit für genussvolles Kochen und genussvolles Schlemmen haben, ist der klassische Fresskorb wieder voll im Trend. Bei uns bekommt Ihr individuell alles, was auch einem verwöhnten Gourmet das Herz höher schlagen lässt. Der wunderbar intensive, fermentierte Schwarze Knoblauch, der Ajo Ecologico Negro ist ein Must-have für alle „Simple“-Fans, ist aber auch so ein perfekter Teamplayer für jede Art von Ofen-Gemüse.

Nach Marokko entführen uns die Preserved Lemons. Mit ihren intensiven Zitrusaromen harmonieren sie bestens zu orientalischen Couscous-Mischungen, zu Huhn oder Fisch. Und auch in einem klassischen Tajine-Rezept sind sie nicht wegzudenken. Noch einen Touch mehr Orient? Dann raten wir zum Rosenharissa von Belazu. Schärfe und Blumigkeit ergänzen in einer interessanten Kombination zu Fisch, Ofengemüse, Couscous, Reis, Lamm oder sogar Süßspeisen wie Mousse au Chocolat.

Ein Salz der Extraklasse – auch fürs Auge – ist das Fleur de Sal Le Saunier de Camargue. Die Salzblumen aus diesen besonderen Salzgärten – so groß wie ganz Paris - sind nicht nur besonders fein auf der Zunge, sondern auch ein Hingucker wegen ihrer eindrucksvollen besonderen Körnung. Dazu passen aufs Allerfeinste die getrockneten Tomaten aus Apulien von Bio Orto. So richtig rundum sonnengereift tomatig. Für das Extra-Aroma Tomate sorgen übrigens die Würz-Essenzen von Tomami. Alles ohne Geschmacksverstärker, versteht sich, nur reine Tomate.

Ihr könnt das ja vielleicht anders sehen, aber aus unserer Sicht ein Must-Have für jeden Gourmet ist das Bio-Paranuss-Öl, eine unserer Entdeckungen des Jahres. Die Paranüsse, die nur wild wachsen, werden von indigenen Bewohnern des Regenwalds geernet und kalt gepresst. Fabelhaft aromatisch, nussig und exotisch. Und nachhaltig, da nur die am Boden liegenden, reifen Nüsse verarbeitet werden.

preser  ajopDJWX1zkr0v0l  rose6Yw9a541ULc6x

 

Mühlen ohne Mühe

Pfeffer, Muskat, Chili, Kümmel, Kardamom – nur mit der richtigen Behandlung kann man das Beste aus den frischen Gewürzen rausholen. Jede Nuss, jedes Korn, jede Kapsel benötigt ein eigenes Mahlwerk. Die Kräutermühle von Skeppshult zum Beispiel mörsert mit ihrem gleichmäßigen Schwung nicht nur getrocknete Kräuter, sondern auch Chili oder Kardamom. Das stufenlos verstellbare Keramikmahlwerk unserer erschwinglichen  Universal Glasmühle zerkleinert verlässlich Salz und Pfeffer. Die classy Variante der Pfeffermühle kommt von WauWau –  edles Walnussholz umgibt ein höchst präzises Edelstahlmahlwerk, das per Kurbel betrieben wird. Ein Peugeot-Mahlwerk ist in der Langpfeffer-Mühle Isen verbaut. Ideal für lange Pfefferkörner, weil der Mahlgrad stufenlos eingestellt werden kann. Handlich und kompakt ist der AdHoc Voyage Gewürzschneider, den wir für Chili, Anis, Ingwer, rosa Pfeffer, Fenchel, Kümmel, Koriander, Senfsaat empfehlen. 

3eRFaG4i8m3kHr  2UpXwy2rPxs9rg  1wFc2Bo6zUC5vb crunchyw1o4Saue6cL3g 

 

Die Überraschung aus der Box

Wo wir es doch gerade mit dem Pfeffer hatten, wenn Ihr Euch noch völlig uneins seid, welche edlen Körner Ihr in die edle Pfeffermühle tun wollt – greift doch einfach zu unserem Geschenk-Set Pfeffer De Luxe mit fermentiertem Kampot, Cumeo Pfeffer, Kampotpfeffer schwarz, Voatsiperifery, Tasmanischer Bergpfeffer, Kerala Pfeffer, Kampot Pfeffer rot, Kampot Pfeffer weiß, Andaliman Pfeffer. Für Asien-Fans haben wir auch schon vorgepackt: In dem Geschenk-Set Curry zu finden sind sechs echte Spezialitäten: Purple Curry, Java Curry, Indisches Curry, Bananen Curry, Bio Orangen Curry, Rotes Thai-Curry. Wie alle unsere Geschenk-Sets haben wir auch hier eine Handvoll Rezeptkarten beigefügt – zur Inspiration für neue Kreationen.

Wer hingegen nur was „Kleines“ verschenken will, ist bei „Best of Klein & Fein“ wunderbar aufgehoben. Mit Madras Curry aus Indien, Chakalaka aus Südafrika und unserer heimisch-bodenständigen Hausmischung 2 machen wir fast schon eine Weltumrundung. Noch ein paar mehr Stationen hat das Geschenkset „Große Weltreise“ aufgesucht. Hier sind Indian Summer Dip aus Nordamerika, Chakalaka aus Südafrika, Baharat aus der arabischen Welt, indonesisches Java Curry, Pariser Pfeffer und das Feuer Südamerikas zu finden.

best-of  curryKPpyHJR2z45BX

 

Aber egal, wohin es in der Welt euch kulinarisch verschlägt – wir begleiten gern. Online und offline. Bleibt gesund und feiert und rutscht gut in ein glückliches Jahr 2021.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Buch Femmetastic
Buch Femmetastic
Die Werke großer Künstlerinnen, ihre Bücher, ihre Filme, ihre Kleider und Selbstinszenierungen, sind bekannt und erforscht bis in jede...
39,00 € *
1 Stück
Buch Gewürzreise Afrika
Buch Gewürzreise Afrika
Das Afrika-Kochbuch entführt Leser dahin, wo der Pfeffer wächst und wo die Vanille zuhause ist. Dieser sinnenreiche Reiseführer weckt...
14,99 € *
1 Stück
Buch Nopi - Das Kochbuch
Buch Nopi - Das Kochbuch
Yotam Ottolenghi, Autor von "Jerusalem" und "Vegetarische Köstlichkeiten" gilt in der Foodszene schon lange als der Koch dieser Zeit und...
34,95 € *
1 Stück