Februar Newsletter

Gewürz des Monats

Baharat – der persische Golf lässt grüßen!

Dieser Hauch von Exotik ist äußerst flexibel und passt zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Auch mit Fischkäse, gehackten Dattel und Schwarzkümmel lässt sich ein lecker Dip basteln. Eine Gewürzmischung, die entdeckt werden möchte!

https://www.gewuerze-der-welt.net/orientalische-gewuerze/baharat-gewuerze

GDM_Baharat56c8c81ad9c92

 

Rezept des Monats (1): 

Chili con Carne mit Zimt und Schokolade

Chili ist herrlich. Herrlich einfach zuzubereiten, herrlich scharf für all diejenigen, die’s mögen - und herrlich vorzubereiten. Aber unser Chili ist herrlich anders. Mit Zimt und Schokolade. Herrl……

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/chili-con-carne-mit-zimt-und-schokolade

Chili-con-Carne-GdW_web56c8c8473e1e5 

 

Fürs Auge - Rezept (2)

Ein Feldsalat mit Himbeerdressing und Granatapfelkernen... Sieht schön aus, und wenn man weiß, wir man dem Granatapfel Herr wird, ist's auch nicht schwierig: Granatapfel teilen und mit einem Löffel in einer mit Wasser gefüllten Schüssel "entkernen". Völlig stressfrei.

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/feldsalat-mit-himbeerdressing

Vogerlsalat-GdW_klein

 

Kulinarisches Ausflugsziel (3): China 

Klingt grotesk? Gar nicht!

Nicht nur zum Chinese New Year passend können wir ein Gemüsecurry empfehlen. Wir verwenden hierzu unsere Fünf-Gewürz Mischung. Wer's gern schärfer mag, darf unser Bio China-Wok-Gewürz verwenden.

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/chinese-new-year-gebratenes-gemuese-mit-five-spice

 gebratenes-Gemu-se-mit-Five-Spice_klein-156c8c8834f2b9 

 

 

Zum Reinschnuppern - Neuheit des Monats 

Mango-Fruchtpulver

Mango-Fruchtpulver wird aus reifen Mangos hergestellt und schmeckt auch so. Was man damit macht? Zum Beispiel ein fleischloses Curry mit Kichererbsen. Fruchtig, mit Mango und Banane….

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerze-von-a-z/mango-fruchtpulver

 Zitronenschale2

  

Gut zu wissen: Cayennepfeffer…

… ist kein Pfeffer, sondern sind gemahlene Chilischoten. Sie sind ein wirkungsvoller Entzündungshemmer und reduziert die Entstehung von schädlichen Blutgerinnseln. Seinen Ursprung hat dieses Gewürz in Lateinamerika. Wer Probleme mit dem Stoffwechsel hat, sollte bei der Zubereitung seiner Mahlzeiten Cayennepfeffer nicht verschmähen. Bei kalten Tagen wärmen die Chilischoten angenehm von innen.

https://www.gewuerze-der-welt.net/chilis/bio-cayennepfeffer

Cayenne 

 

Lesetipp zum Schlemmen 

Anspruchsvolle Rezepte und wunderschöne Bilder:…

http://www.highfoodality.com/

2016-01_logo_website_tm 

 

  

Bis dahin... happy Kochlöffel!

 

Ihr Team von Gewürze der Welt

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Baharat Baharat
Inhalt 35 Gramm (13,14 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Fünf-Gewürz-Pulver Fünf-Gewürz-Pulver
Inhalt 35 Gramm (12,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,20 € *
Mango-Fruchtpulver Mango-Fruchtpulver
Inhalt 110 Gramm (5,46 € * / 100 Gramm)
ab 6,00 € * 8,00 € *
TIPP!
Bio Wokgewürz Bio Wokgewürz
Inhalt 35 Gramm (14,57 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *
Münchner Kindl Bio Himbeersenf Münchner Kindl Bio Himbeersenf
Inhalt 180 ml (1,94 € * / 100 ml)
3,50 € * 4,50 € *
Bio Cayennepfeffer Bio Cayennepfeffer
Inhalt 35 Gramm (12,43 € * / 100 Gramm)
ab 4,35 € *